Red Bull Salzburg: Vertrag mit Albert Vallci verlängert

Der 25-jährige Mann für alle Defensiv-Fälle unterschreibt bis Sommer 2024 Der FC Red Bull Salzburg hat den Vertrag von Albert Vallci vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2024 verlängert.Der 25-jährige Defensivspieler kam im Jänner 2019 vom Zweitligisten Wacker Innsbruck nach Salzburg. Mittlerweile hat der groß gewachsene Steirer schon 40 Spiele mit vier Toren und vier Assists für die Roten Bullen absolviert und zwei Meister- sowie zwei Cup-Titel erringen können. Sportdirektor Christoph Freund erklärt dazu: „Albert ist damals vom Aufsteiger aus Innsbruck zu uns gekommen und hat sich mit großem Willen und harter Arbeit – sportlich wie auch von seiner Persönlichkeit her – stetig weiterentwickelt. Er ist auf einem sehr guten Weg und mittlerweile ein wichtiger Teil unserer Mannschaft. Besonders schätzen wir an ihm auch seine Flexibilität in der Defensive, wo er auf allen Positionen einsetzbar ist.“ Albert Vallci meint zur neuen Vertragssituation: „Ich freue mich sehr, dass der Klub so frühzeitig auf mich zugekommen ist und wir nach sehr guten Gesprächen eine vorzeitige Vertragsverlängerung zustande gebracht haben. Das macht mich schon sehr stolz und zeigt mir, dass die Verantwortlichen des Klubs großes Vertrauen in mich setzen. Natürlich gilt es für mich jetzt, dieses Vertrauen zurückzugeben und alles dafür zu tun, um mit dem FC Red Bull Salzburg weiterhin erfolgreich zu sein.“
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at