Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Mitterndorf an der Raab, Bezirk Weiz. – Ein 39-jähriger Pkw-Lenker kollidierte Samstagnachmittag, 3. Oktober 2020, mit einem Pkw. Mehrere Personen wurden unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 16.00 Uhr fuhr der 39-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz mit seinem Pkw auf der L362 in Fahrtrichtung Mitterdorf an der Raab. Im Fahrzeug befanden sich noch zwei Mitfahrerinnen (36, 39) aus dem Bezirk Weiz. 

Gleichzeitig fuhr ein 35-Jähriger mit seiner 30-jährigen Lebensgefährtin und deren zweijährigen Sohn, alle aus dem Bezirk Weiz, auf der B72 ebenso in Richtung Mitterdorf an der Raab. 

Im Kreuzungsbereich beider Straßen dürfte der einbiegende 39-jährige Fahrzeuglenker den herannahenden Pkw übersehen haben und kollidierte mit diesem.

Der 39-jährige alkoholisierte Fahrzeuglenker und seine Mitfahrerinnen blieben unverletzt. Die Fahrzeuginsassen des zweitbeteiligten Pkw wurden an der Unfallstelle erstversorgt und in das LKH Weiz gebracht.

Polizeiinspektion Schmiedgasse: Positive Testung

Graz. – Eine Beamtin der Polizeiinspektion Schmiedgasse wurde positiv auf eine Infektion durch Covid19 getestet. Die betreffende Inspektion wurde vorübergehend gesperrt.

Nachdem eine Beamtin der Polizeiinspektion Schmiedgasse positiv auf das Covid19-Virus getestet wurde, wird in Absprache mit der Gesundheitsbehörde und gemäß interner Vorschriften die Dienststelle für einige Tage für den Parteienverkehr gesperrt. 

Die Dienststelle wird entsprechend desinfiziert. Parteien der Polizeiinspektion sind nicht betroffen. Mit einer Wiederaufnahme des Dienstbetriebes ist voraussichtlich in den nächsten Tagen zu rechnen.

Die sicherheitspolizeiliche Versorgung der Bevölkerung ist sichergestellt und wird von benachbarten Polizeiinspektionen übernommen.

Sollte die Polizei benötigt werden, rufen Sie die Notrufnummer 133

Nachtrag zur Presseaussendung Nr. 5 vom 3. Oktober 2020: Polizeiinspektion Schmiedgasse: Positive Testung

Graz. – Wie berichtet, wurde eine Beamtin der Polizeiinspektion Schmiedgasse positiv auf eine Infektion durch Covid19 getestet. Die betreffende Inspektion wurde vorübergehend gesperrt. Nun wird der Dienstbetrieb wiederaufgenommen.

Die Räumlichkeiten der Dienststellen wurden dementsprechend desinfiziert. Der Dienstbetrieb wird mit 5. Oktober 2020, 19.00 Uhr, wieder in gewohnter Art und Weise stattfinden.

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung

Strallegg, Bezirk Weiz. – Ein 57-Jähriger kam Samstagabend, 3. Oktober 2020, mit seinem Pkw von der Straße ab und verletzte sich unbestimmten Grades.

Gegen 19.30 Uhr fuhr der 57-Jährige aus dem Bezirk Weiz alleine mit seinem Pkw auf der B72 von Birkfeld kommend in Fahrtrichtung Ratten. In einer langgezogenen Linkskurve geriet das Fahrzeug auf der regennassen Straße ins Schleudern und kam rechts von der Fahrbahn ab. Der Lenker wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das LKH Weiz gebracht.

Eine durchgeführte Atemalkoholuntersuchung verlief positiv. 

Motorradsturz

Straden, Bezirk Südoststeiermark. – Sonntagnachmittag, 4. Oktober 2020, stürzte eine 50-jährige Motorradlenkerin und verletzte sich dabei unbestimmten Grades.

Gegen 13:15 Uhr fuhr die 50-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz ihr Motorrad auf der L 206 von Wieden kommend in Richtung Marktl. In einer Linkskurve kam die Lenkerin aus bislang unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab, dürfte in weiterer Folge in den dort befindlichen Straßengraben gefahren und zu Sturz gekommen sein.

Bei dem Vorfall erlitt die Frau Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Roten Kreuz ins LKH Feldbach gebracht.

Sachbeschädigung

Graz, Bezirk Jakomini. – Ein Unbekannter steht im Verdacht, Sonntagnachmittag, 4. Oktober 2020, einen Stein gegen einen fahrenden Pkw geworfen zu haben.

Gegen 13:45 Uhr lenkte ein 35-jähriger Grazer seinen Pkw auf der Murbrücke in Richtung Osten. Der Mann gab an, dass ein Unbekannter einen Stein gegen die Seitenscheibe auf der Beifahrerseite seines Pkw geworfen habe. Der Steinwurf dürfte aus Richtung des städtischen Augartens erfolgt sein.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at