Ski-Weltmeisterschaft 2025 in Saalbach-Hinterglemm

Landeshauptmann: „Ein wichtiger und motivierender Moment für Salzburg!“

Salzburger Landeskorrespondenz, 03. Oktober 2020

(LK)  Die Alpine Ski-Weltmeisterschaft 2025 findet in Saalbach-Hinterglemm statt. Der FIS-Kongress hat sich vor wenigen Minuten für den Austragungsort in Salzburg entschieden. Landeshauptmann Wilfried Haslauer, der für die Entscheidung, die per Video übertragen wurde, ins Glemmtal gekommen ist, zeigt sich in einer ersten Reaktion erfreut: „Nicht nur, aber gerade in diesen Zeiten ein wichtiges Signal für unser Land. Ich gratuliere Saalbach-Hinterglemm ganz herzlich!“

Ja! Die Alpine Skiweltmeisterschaft 2025 findet in Saalbach-Hinterglemm statt. LH Wilfried Haslauer mit Vergabe Ski-WM 2025 in Saalbach-Hinterglemm im Bild Bürgermesiter Alois Hasenauer, LH Wilfried Haslauer, Ex-Skirennläuferin Alexandra Meissnitzer, Bergbahnenchef Peter Mitterer, Peter Hartl (Bewerbungsteam Saalbach 2025), Bartl Gensbichler (Präsident Skiverband Salzburg) und Rupert Steger (ÖSV).

„Wir haben in Salzburg schon oft gezeigt, dass wir hervorragende Gastgeber für Großereignisse sind, Saalbach-Hinterglemm hat zudem in den vergangenen Jahren häufig bewiesen, dass sie kurzfristig für Weltcuprennen einspringen können und perfekte Veranstaltungen organisieren. Das Land Salzburg steht voll und ganz hinter dieser Ski-WM, und ich persönlich freue mich sehr darauf. Der Dank geht an den ganzen Ort und das Bewerbungsteam, das offenbar die FIS überzeugt hat“, betonte Landeshauptmann Wilfried Haslauer kurz nach dem Zuschlag.

Gemeinsam für 2025

„Wir freuen uns riesig, dass nach 1991 die Ski-Weltmeisterschaft zum zweiten Mal in Saalbach-Hinterglemm stattfindet. Vielen Dank an das Organisationskomitee, das großartige Arbeit geleistet hat. Wir werden nun gemeinsam alle Vorbereitungen treffen, um im Jahr 2025 eine großartige Weltmeisterschaft zu veranstalten“, sendete Sportlandesrat Stefan Schnöll Grüße ins Glemmtal. LK_201003_70 (mel/grs)

Vergabe Ski-WM 2025 in Saalbach-Hinterglemm im Bild Bürgermesiter Alois Hasenauer, Landeshauptamnn Wilfried Haslauer, Ex-Skirennläuferin Alexandra Meissnitzer, Bergbahnencef Peter Mitterer, Peter Hartl (Bewerbungsteam Saalbach 2025), Bartl Gensbichler (Präsident Skiverband Salzburg) und Rupert Steger (ÖSV) Foto: Land Salzburg / Franz Neumayr 3.10.2020
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at