Bad Mitterndorf 3. Austrian Girls Trophy/Mannschaftsbewerb

Am Sonntag lief es beim Mannschaftsbewerb noch viel besser als man erwarten konnte. Die heimischen Lokalmatadorinnen Karoline und Theresa Heiß, Sophie Hochrainer, Lara Leo und Andrea Kralik gelangten bis ins Finale, welches sie auch gegen AGT Girls 2 mit 14:8 gewannen. Spiel um Platz 3: LV Tirol gegen AGT Team1 12:6.

Als Draufgabe durften sie einen Showkampf gegen das U-23 Nationalteam bestreiten. Ein unvergesslicher Moment in der noch jungen Kariere der Mädels sowie ein Motivationsschub für die weitere Zukunft. Jugendbetreuer Franz Egger und Jugendreferent Siegi Danklmeier können stolz auf Erfolge ihrer Schützlinge sein.

Bei den U-19 siegten Spg Bad Fischau/Sarleinsbach gegen LV Tirol mit 14:10; Spiel um Platz 3: Spg Weiz/ESV Markt Allhau 11:13.

Bild: ESV Bad Mitterndorf
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at