Ausblick auf das Fußball-Wochenende

Oberliga Nord:

Am Samstag um 16:00 Uhr muss sich der Tabellenvierte ASV Bad Mitterndorf auswärts gegen den zweitplatzierten FC Trofaiach beweisen. 7 Punkte stehen bei Bad Mitterndorf nach vier Spielen zu Buche. Nach dem 2:2 trotz spielerischer Überlegenheit im Derby gegen den ATV Irdning soll diesmal wieder voll gepunktet werden.

Unterliga Nord A:

Die Spieler des FC Ausseerland treffen am Samstag um 16:00 Uhr auswärts beim SV Union Haus auf ihren ehemaligen Langzeittrainer Raimund Kopf. Mit einem Sieg könnte die noch ungeschlagene Halada-Truppe die Tabellenführung übernehmen. Nach dem letztwöchigen 3:0-Sieg gegen den SV Thörl möchten die Ausseer ihren Erfolgslauf unbedingt fortsetzen.

1. Klasse Enns:

Die FCA Juniors sind nach einer spielfreien Woche wieder voll motiviert und wollen im Derby gegen den FC Tauplitz unbedingt punkten. Mit nur 3 Punkte aus 3 Spielen wurde der letztjährige Herbstmeister ihrem Anspruch in dieser Saison noch nicht gerecht. Der FC Tauplitz ist passabel in die Saison gestartet und braucht einen Sieg, um den Anschluss an die Top-3 nicht zu verlieren. Die Partie steigt am Sonntag um 16:00 Uhr im Christoph Industries Seestadion Altaussee.

Bad Mitterndorf II spielt ebenfalls am Sonntag um 16:00 Uhr auswärts in Gröbming gegen die Spielgemeinschaft Pruggern/Gröbming II. Die Mitterndorfer befinden sich im gesicherten Mittelfeld der Tabelle.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at