Auftakt der Tipico Bundesliga: LASK – FAK bei Sky im Free-TV

Der Start der Tipico Bundesliga steht unmittelbar bevor und mit Sky können diesen alle Fans kostenlos miterleben. Zum Auftakt zeigt Sky das offizielle Eröffnungsspiel zwischen LASK und FK Austria Wien im Free-TV am Freitag ab 20:20 Uhr (Ankick 20:30).Das Spiel wird für alle Fans frei empfangbar auf Sky Sport Austria 1 und im Live-Stream auf skysportaustria.at übertragen.„Dein Verein“ im regionalen FernsehenEinen Blick hinter die Kulissen ihres Lieblingsklubs erhalten alle Fans im Sky Magazin „Dein Verein“, das aufgrund einer neuen Kooperation heuer bundesweit auf allen regionalen Fernsehsendern der R9-Gruppe zu sehen ist.Die jeweilige Ausgabe des regional ansässigen Tipico Bundesliga-Klubs wird jeden Dienstag nach dem Bundesligawochenende ausgestrahlt:W24: SK Rapid Wien, FK Austria Wien
N1: FC Flyeralarm Admira, spusu SKN St. Pölten
kanal3: SK Puntigamer Sturm Graz, TSV Prolactal Hartberg
Ländle TV: CASHPOINT SCR Altach
KT1: RZ Pellets WAC
RTS: FC Red Bull Salzburg
Tirol TV: WSG Swarovski Tirol
SchauTV: spusu SKN St. Pölten
LT1: LASK, SV Guntamatic Ried 

Vorschau auf die 1. Runde der Tipico Bundesliga

SK Rapid Wien – FC Flyeralarm AdmiraFreitag, 11.09.2020, 18:30 Uhr, Allianz Stadion (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Der SK Rapid Wien gewann in der Tipico Bundesliga gegen den FC Flyeralarm Admira 7 Spiele in Folge – mehr nie. Mehr BL-Siege in Folge gelangen Rapid zuletzt gegen die SV Guntamatic Ried (9 Siege von März 2014 bis Dezember 2015).- Der SK Rapid Wien traf in der Tipico Bundesliga gegen den FC Flyeralarm Admira 7 Spiele in Folge doppelt oder häufiger (insg. 24 Tore). Zuvor war dies den Hütteldorfern nur von Oktober 1984 bis Mai 1987 gelungen (sogar 9 BL-Spiele in Folge).- Der FC Flyeralarm Admira ist in der Tipico Bundesliga seit 4 Auswärtsspielen ungeschlagen (2 Siege, 2 Remis). Dies war den Niederösterreichern zuletzt von Dezember 2016 bis April 2017 gelungen (damals sogar 5 Spiele).- Der SK Rapid Wien erzielte in der Vorsaison 10 Tore von außerhalb des Strafraums (exklusive Standards) – Höchstwert.- Stefan Maierhofer erzielte in der Tipico Bundesliga 7 Tore für den SK Rapid Wien nach Assists von Erwin Hoffer. Hoffer wiederum erzielte 4 Tore für Rapid nach Maierhofer-Assists. Jetzt spielen beide erstmals seit Juli 2009 wieder gemeinsam für einen Klub. LASK – FK Austria WienFreitag, 11.09.2020, 20:30 Uhr, Raiffeisen Arena (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Der LASK ist gegen den FK Austria Wien seit 9 Duellen in der Tipico Bundesliga ungeschlagen (7 Siege, 2 Remis) und traf in jedem dieser 9 Spiele – jeweils erstmals so lange.- Der LASK verlor in der Tipico Bundesliga nur eines der 16 Heimspiele, die am 1. Spieltag stattfanden (11 Siege, 4 Remis) – am 30. Juni 1999 gegen den damaligen Titelverteidiger SK Puntigamer Sturm Graz.- Der FK Austria Wien ist in der Tipico Bundesliga seit 10 Auswärtsspielen ungeschlagen (4 Siege, 6 Remis) – wie zuletzt in der Meistersaison 2012/13 (damals sogar 17 Auswärtsspiele in Folge).- Peter Stöger feiert nach über 7 Jahren sein Comeback auf der Trainerbank des FK Austria Wien. Er gewann in der Tipico Bundesliga alle seine 3 Auftaktspiele als Trainer (dabei einmal im Tandem mit Frenkie Schinkels).- Peter Michorl war in den vergangenen 3 Spielen in der Tipico Bundesliga gegen den FK Austria Wien stets zumindest an einem Treffer direkt beteiligt. Michorl bereitete 6 der letzten 10 LASK-Tore gegen den FK Austria Wien direkt vor. CASHPOINT SCR Altach – TSV Prolactal HartbergSamstag, 12.09.2020, 17:00 Uhr, CASHPOINT Arena (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Der CASHPOINT SCR Altach blieb in der Tipico Bundesliga in Heimspielen gegen den TSV Prolactal Hartberg ungeschlagen (2 Siege, ein Remis). Beim 3:3 am 18. August 2019 holte Altach einen 0:3-Pausenrückstand auf – zum einzigen Mal in einem BL-Spiel.- Der TSV Prolactal Hartberg traf in der Tipico Bundesliga in allen 3 Auswärtsspielen in Altach (insgesamt 5-mal). 4 BL-Auswärtsspiele in Folge traf Hartberg nur beim SK Rapid Wien.- Der CASHPOINT SCR Altach traf in der Tipico Bundesliga in allen 6 Spielen gegen den TSV Prolactal Hartberg – Klubrekord gegen ein BL-Team.- Der TSV Prolactal Hartberg gewann in der Tipico Bundesliga seit dem Re-Start Anfang Juni 5 Auswärtsspiele – Höchstwert.- Der TSV Prolactal Hartberg erzielte in der Tipico Bundesliga seit dem Re-Start Anfang Juni 14 Tore in Auswärtsspielen – nur der FC Red Bull Salzburg (21) im Vergleichszeitraum mehr. SV Guntamatic Ried – WSG Swarovski Tirol Sonntag, 13.09.2020, 14:30 Uhr, josko ARENA (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Die SV Guntamatic Ried und die WSG Swarovski Tirol duellieren sich erstmals in der Tipico Bundesliga. In der 2. Liga ist Ried seit 10 Duellen gegen die WSG ungeschlagen (9 Siege, 1 Remis).- Die SV Guntamatic Ried traf in den letzten 11 Duellen in der 2. Liga gegen die WSG Swarovski Tirol immer, wohingegen die WSG in diesem Zeitraum 6-mal ohne Torerfolg blieb.- Die SV Guntamatic Ried ist als Aufsteiger in der Tipico Bundesliga zum Saisonauftakt ungeschlagen – 1995:2:1-Sieg gegen den SK Rapid Wien und 2005: 0:0 gegen den FC Wacker Innsbruck.- Die WSG Swarovski Tirol profitierte in der Vorsaison der Tipico Bundesliga 4-mal von einem Eigentor des Gegners – so häufig wie kein anderes Team.- Zlatko Dedic erzielte in der Vorsaison 12 der 34 Treffer (35%) der WSG Swarovski Tirol – nur Shon Weissman (44%) beim WAC und Sinan Bakis (41%) bei der Admira erzielten anteilig mehr Treffer für ihren Klub. spusu SKN St. Pölten – SK Puntigamer Sturm Graz Sonntag, 13.09.2020, 14:30 Uhr, NV Arena (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Der SK Puntigamer Sturm gewann in der Tipico Bundesliga 9 Spiele gegen den spusu SKN St. Pölten – seit St. Pöltens BL-Aufstieg 2016 nur gegen den FC Flyeralarm Admira ebenso viele.- Der SK Puntigamer Sturm Graz erzielte in der Tipico Bundesliga 30 Tore gegen den spusu SKN St. Pölten – nur der FC Red Bull Salzburg (49) mehr.- Der spusu SKN St. Pölten gewann nur eines der 4 Saisonauftaktspiele in der Tipico Bundesliga – 2018/19 gegen den RZ Pellets WAC mit 4:3. Christian Ilzer war damals der Cheftrainer der Kärntner.- Der SK Puntigamer Sturm Graz gewann in der Tipico Bundesliga in den vergangenen 4 Saisonen den Auftakt und erzielte jeweils 3 Tore. 2 dieser 4 Auftaktspiele fanden gegen den spusu SKN St. Pölten statt – beide allerdings in Graz.- Der spusu SKN St. Pölten holte in der Vorsaison 17 Punkte in der Qualifikationsgruppe – nur der FK Austria Wien (22) unter Trainer Christian Ilzer mehr. RZ Pellets WAC – FC Red Bull SalzburgSonntag, 13.09.2020, 17:00 Uhr, Lavanttal-Arena (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Der FC Red Bull Salzburg verlor in der Tipico Bundesliga nur eines der vergangenen 21 Spiele gegen den RZ Pellets WAC (12 Siege, 8 Remis). Diese Ausnahme war das 2:1 beim WAC am 28. April 2019.- Der FC Red Bull Salzburg erzielte in der Tipico Bundesliga 68 Tore gegen den RZ Pellets WAC – so viele wie kein anderes Team.- Der RZ Pellets WAC holte durch ein 0:0 am 17. Juni 2020 daheim einen Punkt gegen den FC Red Bull Salzburg. Dies war Salzburgs einziges BL-Spiel 2019/20 ohne Torerfolg.- Der RZ Pellets WAC erzielte in der Vorsaison der Tipico Bundesliga 69 Tore – Klubrekord. Nur der FC Red Bull Salzburg (110-mal) traf häufiger.- Der RZ Pellets WAC spielte in der Vorsaison der Tipico Bundesliga 12-mal zu null (wie der FC Red Bull Salzburg und der LASK) – kein Team häufiger.
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at