Test:Puntigamer Sturm Graz 5:0 (1:0) KSV 1919


Trainingszentrum Messendorf, 5. September 2020, 14:30 Uhr, 200 Zuschauer

Tore: Friesenbichler (23.), Ljubic (47.), Friesenbichler (48.), Ljubic (51.), Mwepu (83.)

SK Puntigamer Sturm Graz: Siebenhandl (46. Suprun); Ingolitsch (81. Schendl), Stankovic (71. Koch), Wüthrich (81. Komposch), Dante; Jäger (46. Geyrhofer), Hierländer (81. Shabanhaxhaj), Jantscher (63. Zettl), Kuen (63. Huspek); Kiteishvili (46. Ljubic), Friesenbichler (71. Mwepu) 

KSV 1919 (Startformation): Stolz; Kvakic, Cetina, Steinlechner, Gschiel, Staber, Mikic, Horvat, Musija, Mensah, Bacher

Christian Ilzer: „Kapfenberg war vor allem in der ersten Hälfte ein guter Testgegner, der die Räume immer wieder kompakt und eng gehalten hat. Zweite Hälfte haben wir dann einen Gang höher geschalten. Ich bin aufgrund der intensiven Trainingswoche mit dem Spiel sehr zufrieden. Das Ergebnis geht in der Höhe auch in Ordnung.“ 

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at