Youngster aus Mali zum FC Red Bull Salzburg

Der 18-jährige Mamadou Sangare kommt zu den Roten Bullen

Der FC Red Bull Salzburg holt mit Mamadou Sangare einen hoffnungsvollen jungen Spieler aus Mali ins Salzburger Land. Der 18-jährige offensive Mittelfeldspieler kommt von Yeelen Olympique zu den Roten Bullen und unterschreibt einen Vertrag bis 30.06.2025.

Sangare wird vorerst als Kooperationsspieler beim FC Liefering eingesetzt.

Daten
Geboren: 26. Februar 2002
Größe: 1,78 m
Letzter Klub: Yeelen Olympique
Position: Offensives Mittelfeld

FC Red Bull Salzburg

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at