Nations League: ÖFB-Team Favorit auf Gruppensieg – Norwegen knapper Favorit in Auftaktpartie

Alaba und Arnautovic fehlen – dennoch startet das ÖFB-Team laut Sportwettenanbieter bwin mit guten Aussichten in die UEFA Nations League.

Gegen Norwegen tritt das Team von Bundestrainer Franco Foda zum Auftakt am Freitag (4. September, 20.45 Uhr) mit Sieg-Quote 3,00 an. Die Chancen der Norweger auf den Dreier im ersten Spiel notiert bwin mit Quote 2,45 dagegen etwas besser. Bei einem Remis winkt Quote 3,20.

In Sachen Gruppensieg liegt das ÖFB-Team mit Quote 2,40 allerdings in der Gunst der Buchmacher klar vor Norwegen (3,25), Rumänien (4,25) und Außenseiter Nordirland (7,00).

Liga A: Frankreich Favorit auf Gesamtsieg – Deutschland mit Titel-Quote 7,50

In Liga A ist Weltmeister Frankreich mit Quote 5,50 knapper Titelfavorit vor Belgien (6,00) und England (6,50). Deutschland – am Donnerstag (03. September, 20.45 Uhr) mit Sieg-Quote 2,45 knapper Favorit gegen Ex-Weltmeister Spanien (2,90) – ist mit Titel-Quote 7,00 notiert.

3-Weg-Quoten – UEFA Nations League – 4. September 2020, 20.45 Uhr
Norwegen (2.45) X (3.20) Österreich (3.00)

3-Weg-Quoten – UEFA Nations League – 3. September 2020, 20.45 Uhr
Deutschland (2.45) X (3.40) Spanien (2.90)

UEFA Nations League – Liga B – Sieger Gruppe 1
Österreich (2.40)
Norwegen (3.25)
Rumänien (4.25)
Nordirland (7.00)

UEFA Nations League – Gesamtsieger
Frankreich (5.50)
Belgien (6.00)
England (6.50)
Deutschland (7.50)
Niederlande (8.00)
Spanien (9.00)

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at