Neuer Leiter der BH Graz-Umgebung tritt mit 1. September seinen Dienst an. Landesspitze überreichte Bestellungsdekret an Andreas Weitlaner

Graz (31. August 2020).- Mit Beschluss in der Regierungssitzung am 10. August 2020 wurde Andreas Weitlaner zum neuen Bezirkshauptmann von Graz-Umgebung bestellt. Er tritt morgen, am 1. September 2020, seinen Dienst an. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang und Personallandesrat Christopher Drexler haben Andreas Weitlaner das offizielle Bestellungsdekret zum Leiter der Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung überreicht.

„Mit Andreas Weitlaner haben wir einen Top-Juristen mit langjähriger und breiter Erfahrung im Landesdienst zum Leiter der Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung bestellt. Er übt damit eine Spitzenfunktion innerhalb der Verwaltung aus, die mit großer Verantwortung verbunden ist. Wir sind überzeugt, dass er diese neue Aufgabe bestens erfüllen wird und wünschen Andreas Weitlaner alles Gute und viel Erfolg!“, betonten Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang und Personallandesrat Christopher Drexler im Rahmen der Dekretüberreichung.

Zur Person:
Der Jurist Andreas Weitlaner, Jahrgang 1961, ist 1984 in den Landesdienst eingetreten. Nach Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften im Jahr 1994, war er unter anderem an der Bezirkshauptmannschaft Weiz und im Verfassungsdienst des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung tätig. Seit 1998 arbeitet er in der Personalabteilung und leitet dort seit 2001 das Referat „Personalverwaltung“. Er ist zudem Stellvertreter des Abteilungsleiters. Als Bezirkshauptmann von Graz-Umgebung folgt er nun Angelika Unger nach, die seit 1. Juni 2020 das Büro von Landesrat Christopher Drexler leitet.

Foto:
© Land Steiermark/Streibl

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at