Loser Bergzeitfahren am 12. September!

Mit Wertung für Rennräder und Mountainbikes

Altaussee; Die „Loser-Panoramastraße“ gehört zu den attraktivsten Ausflugszielen im Salzkammergut mit atemberaubenden Ausblicken auf den Altausseer See, das Tote Gebirge und den Dachstein.
Am Samstag, 12. September, findet zwischen 13 und 14 Uhr auf der aussichtsreichen Loser-Panoramastraße ein Bergzeitfahren für Rennräder und Mountainbikes statt. Der Start dazu erfolgt bei der Mautstelle unmittelbar neben der Hagan Lodge auf 850 Meter Seehöhe. Das Ziel auf der 1.600 Meter hoch gelegenen Loser Alm erreicht man nach ca. 9 Kilometern. Die 15 Kehren sorgen für eine gleichmäßige Steigung unter 10 %. Es gibt getrennte Wertungen für Damen und Herren jeweils in der Kategorie Rennrad und MTB. Für Mountainbikes beträgt die Mindest-Reifenbreite 2,1 Zoll! Gestartet wird einzeln in Abständen von ca. 30 Sekunden. Teilnahmeberechtigt sind alle Radsportler ab 14 Jahren.

Alle Infos und der Link zur Anmeldung sind auf der Homepage der Salzkammergut-Trophy unter www.trophy.at/bergzeitfahrenzu finden.

Salzkammergut Trophy: Das nächste Race-Day-Wochenende ist am 5. und 6. September

An der diesjährigen Ausgabe der Salzkammergut Trophy kann man noch bis Ende Oktober teilnehmen. Am Race-Day-Wochenende 5. und 6. September bietet sich aber die Gelegenheit, die Forststraßen schon früher bzw. länger zu befahren. Ein individueller Start ist bereits ab 6 Uhr möglich, die Zeitnehmung ist bis 19.30 Uhr aktiv. Im Rahmen der Bosch eMTB-Trophy darf man heuer auch erstmals mit dem eMountainbike auf allen 7 Marathon-Strecken starten. Alles Infos zur individuellen Trophy unter www.trophy.at/individuell.

Foto Heiko Mandl:

+ Am Samstag, 12. September, findet auf der Loser-Panoramastraße ein Bergzeitfahren für Rennräder und Mountainbikes statt.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at