U-14 Stocksportturnier in Bad Mitterndorf

Am Freitag, den 28.08.2020 gelangte in der Stocksporthalle des ESV Bad Mitterndorf ein nationales U-14 Stocksportturnier zur Austragung. Neun Mannschaften beteiligten sich bei diesem Kräftemessen der besten jungen Stöckler des Landes.

Einen Doppelsieg errangen die beiden Mannschaften aus dem Vulkanland Feldbach, Ramsau vervollständigte das Podest. Die Heimmannschaften belegten die Plätze 4 und 9.

Für eine klaglose Durchführung des Turnieres zeichnete Jugendreferent Siegfried Danklmeier und sein Team verantwortlich. Die Siegerehrung führten ASVÖ Vizepräsident Hans Hörzer, ASVÖ Landesfachwart für Eis- und Stocksport Hans Hermann und Bezirksobmann Ennstal Skgt. Franz Schachner durch.

SONY DSC

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at