Kommunale Sommergespräche 2020 in Bad Aussee

Am 27. und 28. August 2020 fanden bereits zum fünfzehnten Mal die Kommunalen Sommergespräche in Bad Aussee statt. VertreterInnen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft kamen zusammen, um über aktuelle Herausforderungen zu diskutieren, und sich gegenseitig Denkanstöße zu geben.

Die Kommunalen Sommergespräche am geographischen Mittelpunkt Österreichs abzuhalten sei bereits Tradition, erklärt Bürgermeister Bad Aussees Franz Frosch. Neu sind aber die Umstände, unter denen sie dieses Jahr abgehalten werden mussten. Maskenpflicht und Abstandsregelungen ermöglichten trotz dessen einen normalen Ablauf.

Schwerpunkte

Im Fokus stand die gegenseitige Stärkung der Gemeinden in der Region. Die Referate der SprecherInnen sollten den Gemeinden hilfreiche Inputs geben, und ihnen damit Unterstützung bieten. Die Kommunalen Sommergespräche sollten nicht nur eine Veranstaltung, sondern ein Austausch sein. Dieser glich einer Denkfabrik, in der vor allem über Regionalität und Nachhaltigkeit, und der damit einhergehenden Solidarität, debattiert wurde.

Ablauf

Mit etwas Verspätung starteten die Kommunalen Sommergespräche 2020 um 11.00 Uhr mit einer Begrüßung durch Franz Frosch, Bernd Fislage (Vorstandsvorsitzender Kommunalkredit), Alfred Riedl (Präsident Österreichischer Gemeindebund und Bürgermeister von Grafenwörth) und Erwin Dirnberger (Präsident Steiermärkischer Gemeindebund, Abgeordneter des Steiermärkischen Landtags und Bürgermeister von Söding – St. Johann).

Danach konnten die Vorträge beginnen. Durch das Programm führte Fernseh- und Hörfunkmoderator Meinrad Knapp. Politikberater und Autor Thomas Hofer startete die Vortragsreihe mit einer Corona-Zwischenbilanz, einer Reflexion der aktuellen Herausforderungen. Darauf folgten verschiedene Impulse, Podiumsdiskussionen und Foren. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt.

Am 28. August ging es dann mit weiteren Impulsen weiter, nach einem Resumee wurden die Kommunalen Sommergespräche 2020 mit einem Mittagsbuffet um 12.15 Uhr abgeschlossen.

Iris Hödl, Ausseer Regionalfernsehen

v.l.n.r.: Franz Frosch, Bernd Fislage, Alfred Riedl, Erwin Dirnberger
Thomas Hofer beim ersten Impuls
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at