Altaussee: Einsatz für Transportunternehmen Philip Szoncso e. U.

Weil sich ein PKW – Fahrer am 22. August auf sein Navi verlassen hatte und den Weg entlang des Sees benutzte, gab es für das Transportunternehmen Philip Szoncso e. U. einen Einsatz, der optimal gelöst wurde.

Zum Verlauf: Anruf Öamtc 18:30 Uhr, auf halbem Weg zwischen Seevilla und Seewiesn. Er hat eingesehen, dass es zu eng ist, wollte rückwärts wieder raus und hat wegen des starken Regens den Baumstumpf übersehen. Der Öamtc – Pannenfahrer hat bei Eintreffen dann den Auftrag an uns weitergeleitet.

Text/Fotos:©Philip Szoncso

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at