Dachstein: Kletterin von Stein am Kopf getroffen

Alpinunfall

Dachstein, Bezirk Liezen. – Freitagmittag, 21. August 2020, wurde eine 29-Jährige deutsche Staatsbürgerin beim Klettern von einem Stein getroffen und unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 12:40 Uhr stieg eine Klettergruppe samt Bergführer in den sogenannten Klettersteig „Anna‘‘ am Dachstein ein. Noch im Einstiegsbereich zum Klettersteig traf ein herabfallender Stein die 29-Jährige Frau und verletzte sie an Kopf und Rücken. Die Deutsche wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 14 mittels Tau aus dem Einstiegsbereich gebracht und in weiterer Folge ins UKH Salzburg geflogen.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at