KTM IN „POL“ POSITION BEIM HEIM-GRAND-PRIX AM SPIELBERG!

Motorrad-WM 2020 l Red Bull Ring l Steiermark-GP am 23. August l Red Bull KTM Factory Racing führt Heimrennen an

Pol Espargaró will es jetzt aber wirklich wissen! Nach Trainingsbestzeiten auf dem Red Bull Ring und viel Pech im Österreich-GP holt der Spanier die heiß ersehnte erste Pole Position für Red Bull KTM Factory Racing. Ne- ben ihm in der ersten Startreihe des Steiermark-GP 2020 gehen Takaaki Nakagami (JPN/Honda) und Joan Mir (ESP/Suzuki) ins Rennen. Motorsport-Geschichte schreibt der Spielberg nicht nur mit dem ersten Motorrad-GP der Steiermark, sondern feiert am Sonntag gemeinsam mit der Zweirad-Königsklasse auch das 900. Rennen – und die Fans sind live dabei! ServusTV überträgt alle Rennen mit den Entscheidungen in der MotoGP, Moto2 und Moto3. Informationen zum „BMW M Grand Prix of Styria 2020“ gibt es unter www.projekt-spielberg.com.

Erste Startreihe ohne Ducati. Johann Zarco (FRA/Ducati) und Danilo Petrucci (ITA/Ducati) machten den Umweg ins Q2 über Q1. Dort lieferte der Franzose eine kleine Sensation: Trotz seiner Hand-Operation vor wenigen Tagen holte er die drittschnellste Zeit. Diese Leistung kann Zarco wiederum nicht direkt nutzen, weil er – als Verursacher des schweren Unfalls vom letzten Sonntag – jetzt beim „BMW M Grand Prix of Styria 2020“ strafbedingt aus der Boxengasse ins Ren- nen gehen muss. Pol Espargaró feiert seine erste Pole Position in der MotoGP. Zum Spanier und Takaaki Nakagami in die erste Startreihe rückt Joan Mir (Suzuki) auf. Die Spielberg-Dominatoren von Ducati sind überraschend erst in der zweiten Reihe vertreten. Jack Miller (AUS) startet von Platz 4.

Motorrad Grand Prix der Steiermark 2020 l Stimmen nach dem Qualifying l Red Bull Ring l 22. August

Pol ESPARGARÓ (ESP/KTM): „Ich bin super glücklich, nachdem ich das Rennen letztes Wochenende nicht beenden konnte. Auf die erste oder zweite Startreihe habe ich gehofft, aber nicht gedacht, dass ich die Pole schaffen könnte. Bisher haben wir am Wochenende keine wirklich schnelle Runde geschafft. Es waren immer wieder Fehler dabei. Ich freue mich für das gesamte Team, alle haben sich das verdient! Nakagami wird es mir nicht leicht machen und wir wer- den unsere Fans, die ,Orange Army’ beim Rennen vermissen!“

Takaaki NAKAGAMI (JPN/Honda): „Das Feeling passt, die Leistungen sind konstant. Manchmal bin ich noch zu weit draußen, die Rundenzeit war stark. Rennen und Quali sind zwei unterschiedliche Dinge, aber wir haben noch etwas auf Lager für morgen! Ich hoffe, dass ich an der Top-Gruppe dran bleiben kann. Wenn ich die Chance habe zu gewinnen, werde ich sie auch nutzen!“

Johann ZARCO (FRA/Ducati): „Es fühlt sich gut an. Ich bin sehr glücklich. Zwar habe ich mit Regen gerechnet, aber es hat auch so funktioniert. Den Freitag ohne Training habe ich genutzt, um die anderen zu beobachten. Mein Ziel war, heute nur wenige Runden zu fahren, und die dafür so gut wie möglich. Eigentlich hätte ich mehr Schmerzen im Handge- lenk erwartet, aber es war in Ordnung. Auch wenn ich aus der Boxengasse starten muss, war Q2 sehr wertvoll. Ich habe viel gelernt!“

Der Spielberg schreibt zwei Mal an einem Tag Geschichte. 1949 wurde bei der „Isle of Man Tourist Trophy“ der erste 500-ccm-Grand-Prix ausgetragen. 71 Jahre später feiert die Motorrad-Königsklasse mit dem „BMW M Grand Prix of Styria 2020“ ihr 900. Rennen – gleichzeitig der erste Steiermark-Grand-Prix in der Geschichte der Weltmeisterschaft.

ServusTV zeigt alle Rennen live! ServusTV bietet den Fans am Sonntag alle Rennen live! Am 23. August werden die Entscheidungen in der MotoGP, Moto2 und Moto3 ab 9:30 Uhr übertragen! Andrea Schlager und Gustl Auinger liefern News und Interviews aus dem Fahrerlager, Christian Brugger und Experte Alex Hofmann kommentieren. Detaillierte Infos zu den Sendezeiten, Bonusmaterial und Analysen gibt es unter www.servustv.com/motogp.

Tickets für Spielberg 2021. Der Startschuss für das rot-weiß-rote MotoGP-Volksfest 2021 am Spielberg ist am ver- gangenen Wochenende gefallen! Wer von 13. bis 15. August 2021* beim „Motorrad Grand Prix von Österreich“ auf dem Red Bull Ring dabei sein, die Stars bei Autogramm-Sessions in der „Spielberg MotoGP Bike City“ treffen, Open-Air- Konzerte, FMX- und Stunt-Shows oder Air Displays der Flying Bulls erleben will, kann sich seinen Platz unter www.projekt-spielberg.com/motogp/tickets sichern!

*) Änderungen vorbehalten

Informationen zum „BMW M Grand Prix of Styria 2020“ gibt es unter www.projekt-spielberg.com und in der Spielberg App.

Fotos:©Joerg Mitter/Philip Platzer/Red Bull Content

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at