Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Heimschuh, Bezirk Leibnitz. – Donnerstagnachmittag, 20. August 2020, kollidierte eine 30-jährige Pkw-Lenkerin mit einem 29-jährigen Motorradfahrer. Der 29-Jährige erlitt schwere Verletzungen.

Gegen 16:15 Uhr lenkte die 30-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz ihren Pkw auf der B 74 in Richtung Heimschuh. Der 29-jährige Leibnitzer lenkte zur selben Zeit sein Motorrad auf der L 634 und beabsichtigte bei der Muggenau-Kreuzung auf die B 74 einzubiegen. 

Ersten Erhebungen zufolge dürfte der 29-Jährige bei der dortigen Stopptafel angehalten, jedoch aus bislang unbekannter Ursache unmittelbar vor der 30-Jährigen auf die B 74 eingebogen sein. 

In weiterer Folge kollidierten die beiden Fahrzeuge miteinander. Der 29-Jährige verletzte sich dabei schwer und wurde ins LKH Wagna gebracht. Die 30-Jährige erlitt leichte Verletzungen und begab sich selbstständig ins LKH Wagna. Die Freiwillige Feuerwehr Heimschuh stand mit drei Fahrzeugen und 17 Kräften im Einsatz.

Einbruchsdiebstahl

Fürstenfeld, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld.- Bislang Unbekannte stehen im Verdacht, in der Nacht auf Donnerstag, 20. August 2020, in mehrere Geschäfte eingebrochen und Bargeld gestohlen zu haben. 

Zwischen 19. August 2020, 20:00 Uhr und 20. August 2020, 08:30 Uhr dürften sich Unbekannte durch ein Fenster am Dach Zutritt zu mehreren Geschäftsräumlichkeiten verschafft haben. In weiterer Folge dürften die Verdächtigen Bargeldbestände im niedrigen fünfstelligen Bereich gestohlen haben.

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Graz, Bezirk Puntigam. – Donnerstagnacht, 20. August 2020, verletzte sich ein 25-jähriger Mofalenker nach einem Auffahrunfall leicht. Der beteiligte Pkw-Lenker beging Fahrerflucht.

Gegen 22:15 Uhr lenkte der 25-jährige Grazer sein Mofa auf der Puntigamer Straße auf dem rechten Fahrstreifen in westliche Richtung. Laut eigenen Angaben verspürte der 25-Jährige plötzlich einen Anstoß am Heck seines Mofas, woraufhin er rechts auf die Fahrbahn fiel und etwa 42 Meter in westliche Richtung schlitterte. Dabei erlitt er leichte Verletzungen, er wurde vom Roten Kreuz ins UKH Graz gebracht.

Ein Zeuge gab an, dass ein weißer oder silberfarbener Pkw, vermutlich der Marke BMW, auf das Mofa auffuhr und anschließend ohne anzuhalten die Fahrt in Richtung Westen fortsetzte. Der Pkw dürfte an der rechten Vorderseite beschädigt sein. Die Verkehrsinspektion Graz-1 sucht nun nach dem Pkw-Lenker und bittet unter der Tel-Nr.: 059133/65 4100 um sachdienliche Hinweise.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at