GEMEINSAM.SICHER-Gesund.Reisen

Steiermark. – Unter dem Motto GEMEINSAM.SICHER-Gesund.Reisen wurden in der abgelaufenen Woche zahlreiche Reisende von der Polizei und den ÖBB über Sicherheitsmaßnahmen beim Reisen mit dem Zug informiert.

Polizistinnen und Polizisten der Kriminalprävention und GEMEINSAM.SICHER informierten ab 17. August 2020, gemeinsam mit Zugbegleitern der Österreichischen Bundesbahnen, in internationalen Reisezügen zwischen Graz und Maribor Reisende über die aktuellen Sicherheitsbestimmungen in Bezug auf COVID-19. Den Passagieren wurden bei Einzelgesprächen Informationsfolder und Handdesinfektionsmittel überreicht. Allgemeine Präventionstipps zum Thema Reisen und zum Verhalten bei Wartezeiten an Bahnhöfen wurden ebenfalls thematisiert. Die Aktion wurde von den Reisenden äußerst positiv aufgenommen.

Die Kooperationspartnerschaft „GEMEINSAM.SICHER mit der ÖBB“ wurde heuer im Mai zwischen dem ÖBB-Vorstandsvorsitzenden Andras Matthä und Innenminister Karl Nehammer verlängert. Dabei stehen gemeinsame Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Kriminalprävention zum Thema Reisesicherheit im Fokus. Der Folder GEMEINSAM.SICHER -Gesund.Reisen befindet sich im Anhang.

Landespolizeidirektor Gerald Ortner dazu:  „Mit der Kooperationspartnerschaft und Präventionsaktionen wie dieser können wir das bereits sehr gute Sicherheitsgefühl in der Bevölkerung steigern. Deswegen bin ich froh, dass wir unsere Kooperation zwischen GEMEINSAM.SICHER und den ÖBB durch das aktuelle Projekt weiter stärken.“ 

Regionalmanager Peter Wallis der ÖBB:  „ Um unseren Kundinnen und Kunden ein angenehmes und sicheres Reisen anzubieten,  werden gemeinsame Aktionen mit  der Polizei weiter ausgebaut. Sicherheit und Prävention stehen dabei im Fokus. Mit unserem Kooperationspartner besteht seit Jahren eine erfolgreiche Partnerschaft und enge Zusammenarbeit, um in allen Bereichen das Sicherheitsgefühl der KundInnen und MitarbeiterInnen der ÖBB zu stärken.“  

Fotos LPD Stmk :

Bild 1: Landespolizeidirektor Gerald Ortner mit dem Leiter des Regionalmanagement der ÖBB-Personenverkehr AG Peter Wallis

Bild 2: Polizeibeamter mit ÖBB-Zugbegleiter im Gespräch mit Reisenden

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at