„classic alpin“: Kulturgenuss auf dem Loser

Am Samstag, dem 29. August 2020 dürfen die Loser Bergbahnen zum wiederholten Mal das stimmige Ensemble von „classic alpin“ auf der Open-Airbühne am Loser begrüßen. Die multinationalen MusikerInnen des Kammerensembles der Volksoper Wien und das Volksmusik-Trio Lemmerer verschmelzen zum Ensemble „classic alpin“.
Die Ausseer Flötistin Renate Linortner und der Hackbrettvirtuose Sigi Lemmerer gehen mit dieser Formation einen neuen Weg der künstlerischen Zusammenarbeit. Verschiedene Musikstile fließen ineinander und bilden den Grundstock für eine einzigartige musikalische Erlebnisreise. Vom Vokalstück über reine klassische Kammermusik bis zur echten authentischen Volksmusik – es gibt keine Grenzen.
Mit diesem Konzert unter freiem Himmel unterstützen die Loser Bergbahnen auch unter besonderen Umständen das Kulturerlebnis in der Region. In der Natur-Arena rund um den Augstsee kann mit ausreichend Abstand ein weitgehend unbeschwerter Kulturgenuss stattfinden. Aus Sicherheitsgründen werden alle Gäste gebeten, die gängigen COVID 19 – Regeln einzuhalten. Eine freiwillige Erfassung der Daten beim Eintritt erleichtert gegebenenfalls die Information der Konzertbesucher.

Konzert „classic alpin“: Samstag, 29.08.2020, ab 15:30 Uhr, Ort: Bühne beim Augstsee am Loser. Für Getränke ist gesorgt.
Eintritt: Mautgebühr bei Auffahrt, Freie Spende.
Bei Schlechtwetter findet das Konzert am Freitag, 28.08. oder Sonntag, 30.08.2020 statt (Information erfolgt über Facebook: www.facebook.com/LoserAltaussee).
www.classicalpin.atwww.loser.at

Bild: Copyright Markus Raich

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at