Diebstähle in der Steiermark und Kärnten

Steiermark, Kärnten. – Eine bislang Unbekannte steht im Verdacht, am 22. und 23. Juli 2020 in mehreren Sportfachgeschäften Sportbekleidung im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro gestohlen zu haben.

Die unbekannte Frau steht im Verdacht, im oben genannten Zeitraum in Sportfachgeschäften in Gleisdorf, Feldbach, Leibnitz und Deutschlandsberg sowie in Klagenfurt und Villach Sportbekleidung im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro gestohlen zu haben. Die Frau dürfte mit einem silbernen Fahrzeug der Marke Mercedes mit einem tschechischen Kennzeichen von den Tatörtlichkeiten geflüchtet sein.

Die Staatsanwaltschaft Graz ordnete die Veröffentlichung der Lichtbilder in Print-, Online- und TV-Medien an. Zweckdienliche Hinweise zur Identität der Person sind an die Polizeiinspektion Gleisdorf unter der Tel. Nr.: 059 133/6264 erbeten.

Fotos: LPD Steiermark

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at