Schladming: 15-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Schladming, Bezirk Liezen.- Bei einem Verkehrsunfall Freitagnachmittag, 14. August 2020, wurde ein 15-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.

Gegen 15:25 Uhr fuhr eine 22-jährige tschechische Staatsbürgerin mit einem PKW auf einer Gemeindestraße von der Reiteralm kommend talwärts und wollte in die Preuneggstraße nach links einbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr auf der Preuneggstraße ein 15-Jähriger mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Motorrad bergwärts und kollidierte mit dem einbiegenden PKW der 22-Jährigen. Der 15-Jährige kam zu Sturz und wurde in weiterer Folge mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus nach Schladming eingeliefert. Die 22-Jährige blieb unverletzt. Eine Alkoholisierung lag nicht vor. Nach Abschluss der Ermittlungen wird der Sachverhalt den zuständigen Behörden angezeigt.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at