KTM-Kampfansage mit erster Bestzeit am Red Bull Ring

Das österreichische Werksteam Red Bull KTM Factory Racing setzt am Spielberg seinen Höhenflug fort. Nach dem ersten MotoGP-Sieg durch Brad Binder war es Kollege Pol Espargaró, der am Freitag auf dem Red Bull Ring die erste Trainingsbestzeit in den österreichischen Asphalt brannte. Das zweite Training war halb nass, halb trocken – aussagekräftige Zeiten gab es keine mehr. Die Fans verpassen keine Sekunde der Action auf der Rennstrecke: ServusTV zeigt auch am Samstag und Sonntag alle Sessions, Qualifyings und Rennen der Motorrad-Weltmeisterschaft live! Infos zum Österreich-GP und zum Steiermark-GP 2020 gibt es unter www.projekt-spielberg.com.

1:24,193 Minuten lautete am Freitag die Trainingsbestzeit des ersten MotoGP-Rennwochenendes 2020 auf dem Red Bull Ring, aufgestellt von Pol Espargaró (ESP/KTM). 44 Tausendstel Sekunden dahinter reihte sich der Vorjahres-Sieger Andrea Dovizioso (ITA/Ducati)ein. Brad Binder (RSA/KTM) wurde im ersten Training 16. Das zweite Training für den Österreich-GP 2020 kam nicht so recht auf Touren. Ein plötzlicher Regenschauer sorgte für nassen Asphalt am nördlichen Teil des Red Bull Ring, während der Südkurs trocken blieb. Das gesamte Starterfeld wartete in der Box auf bessere Bedingungen, bis der Australier Jack Miller seine Ducati am geschicktesten durch die Regentropfen manövrierte.

Brad Binder und Pol Espargaróauf Red Bull Ring Tourim Kleinformat. Bevor es am Freitag bei den ersten Trainings ernst wurde, lieferten sich die beiden KTM-Piloten Brad Binder und Pol Espargaró ein sehenswertes Duell mit vollem Körpereinsatz auf dem Red Bull Ring. Der Südafrikaner und der Spanier heizten mit zwei E-Minibikes über denösterreichischen GP-Kurs am Spielberg und absolvierten eine spezielle Rennstrecken-Inspektion für KTM. Ein Video von der Aktion und etwas zum Schmunzeln für die Fans gibt es natürlich auch: www.spielberg.events/ktm-trackinspection

Das komplette Rennwochenende live bei ServusTV! Für die Zweirad-Fans hat ServusTV ein geballtes Motorsport-Paket geschnürt und überträgt seit Freitag alle Trainings, Qualifyings und Rennen der MotoGP, Moto2 und Moto3 live. Andrea Schlager und Gustl Auinger liefern News und Interviews aus dem Fahrerlager, Christian Brugger und Experte Alex Hofmann kommentieren die Live-Übertragungen. Detaillierte Informationen zu den Sendezeiten, Highlights, die besten Bilder und Analysen finden Fans unter www.servustv.com/motogp.

Alex Marquez seen duraing the MotoGP World Championship 2020 in Spielberg, Austria on August 13, 2020
Pol Espargaro and Brad Binder are seen in Spielberg, Austria on August 13, 2020.
Alex Marquez seen duraing the MotoGP World Championship 2020 in Spielberg, Austria on August 13, 2020
Alex Marquez seen duraing the MotoGP World Championship 2020 in Spielberg, Austria on August 13, 2020
Athlete races during the MotoGP World Championship 2020 in Spielberg, Austria on August 14, 2020
Athlete races during the MotoGP World Championship 2020 in Spielberg, Austria on August 14, 2020
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at