Neues Angebot für nimmersatte Biker: Schladminger Reiteralm lädt zum „Afterwork Ride“

– An jedem Freitag im August sind alle Bike-Trails auf der Reiteralm bis 19 Uhr befahrbar
– Auch die Seilbahn Preunegg Jet bleibt so lange in Betrieb
– Lässige Side-Events inklusive: Technik-Training, kulinarische Schmankerl, kühle Drinks

Neues Angebot für berufstätige Biker an sommerlichen Abenden in Schladming-Dachstein (www.schladming-dachstein.at): Die Reiteralm Bergbahnen laden bis Ende August an jedem Freitag Abend zu einem „Afterwork Ride“ ein. Dabei bleiben alle Bike-Trails bis 19 Uhr befahrbar, und so lange ist auch die Seilbahn Preunegg Jet in Betrieb. Zudem bietet die Bike School Pekoll um 17.00 Uhr ein Technik-Training bei den Reiteralm Junior Trails an und in der „Schnepfn Alm/Almwelt Austria“ steht ein gemütlichen Afterwork-Chill mit köstlichen Schmankerln und kühlen Drinks am Programm.

Egal ob Mountainbiker, E-Biker, Genuss-Biker oder sportliche Downhiller: Die Tourismusregion Schladming-Dachstein etabliert sich immer mehr als absolute Top-Destination für Bikeurlauber und Trailfans. Um satte 1,5 Mio. Euro wurde in den letzten zwei Jahren das Angebot ausgebaut. Heuer hat die Planai den „Bikepark Schladming“ nochmals erweitert, allein dort erwartet die Gäste nun insgesamt 35 Kilometer langer Trailspaß und Action vom Allerfeinsten.

Mit der Eröffnung des rund 7 Kilometer langen „Uphill Flow Trails“ speziell zum Bergauffahren wurde das Angebot für E-Mountainbiker und Tourenbiker zusätzlich um eine besondere Facette bereichert. Neu im Bikepark Schladming ist heuer auch die Bike-Area. Diese befindet sich im Bereich der Märchenwiese und ist der perfekte Platz für alle, die einmal mit dem Mountainbike ihre ersten Runden drehen möchten.

Reiteralm Junior-Trails mit neu gestalteten Lines

Das sportliche Bike-Angebot auf der Reiteralm begeistert die ganze Familie. Das umfangreiche Angebot reicht von leichten bis zu schweren Trails, gesamt stehen rd. 15 Kilometer Singletrails zur Verfügung. Die BikerInnen dürfen sich auf abwechslungsreiche, mit vielen Wellen und Holzelementen bestückte Streckenführung freuen, zusätzlich erfreuen die herrlichen Panoramablicke zum Dachsteinmassiv. Zur bequemen Auffahrt – mit Bike – lädt die moderne Seilbahn Preunegg Jet ein, die im August täglich von 8.45 bis 17 Uhr (und freitags bis 19 Uhr) in Betrieb ist. Besonders beliebt sind bei den jüngeren Bikern die Reiteralm Junior-Trails, deren Lines heuer Frühsommer neu gestaltet und verbessert wurden.

Geführte Touren, spezieller Service in Bikehotels, Ladestationen für E-Bikes

„Neben dem vielseitigen Trail-Angebot hat das Thema Mountainbiken – nicht zuletzt wegen der wachsenden Beliebtheit von E-Bikes – sehr stark an Bedeutung gewonnen“, sagt Mathias Schattleitner, Tourismuschef in Schladming-Dachstein. „In der Region gibt es insgesamt 26 Touren für Mountain- und E-Bikes. Von Touren durch verträumte Wälder und einsame Almwiesen bis zu glasklaren Bergseen auf 2.000 Metern Seehöhe ist für jeden etwas dabei. In insgesamt elf Bikehotels genießen Biker ein spezielles Service, vom Bike-Raum zur sicheren Aufbewahrung über Reparaturwerkzeug und Wäsche- und Trockenservice für Bekleidung bis hin zu geführten Touren. An den Bikestrecken werden bereits an die 20 Ladestationen für Bosch Akkus angeboten.“

Alle Infos zum Bike-Angebot in der steirischen Urlaubsregion gibt es online auf www.schladming-dachstein.at/bike.

Bildquelle: Lorenz Masser
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at