SK Puntigamer Sturm Graz: TESTSPIELERFOLG ÜBER NK BRAVO

Sturm gewann mit 2:1 | Kiteishvili und Jantscher mit den Toren

Foto:
(c) Fatlum Kurtaj

SK Puntigamer Sturm Graz 2:1 (1:1) NK Bravo
Thermenstadion Bad Waltersdorf, 12. August 2020, 11:00 Uhr, unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Tore: Kiteishvili (6.), Sego (9.), Jantscher (59.)

SK Puntigamer Sturm Graz: Siebenhandl; Ingolitsch (69. Amoah), Wüthrich (46. Geyrhofer), Gorenc-Stankovic (46. Jäger), Trummer (46. Jantscher / 84. Schendl); Ljubic (46. Koch), Hierländer (46. Shabanhaxhaj), Dante (69. Komposch), Kiteishvili (46. Zettl); Huspek (46. Friesenbichler), Balaj (69. Bacher)

NK Bravo (Startformation): Vekic; Trontelj, Brekalo, Drkusic, Spanring, Zinko, Zugelj, Ogrinec, Agboyi, Sego, Nukic

Christian Ilzer: „Der Sieg war verdient, wir haben vor allem in der zweiten Halbzeit noch ein paar richtig gute Chancen liegen gelassen. Wir sind froh, dass wir einen Sieg geholt haben. Es gab viele Situationen, die mir sehr gut gefallen haben.“

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at