Weltgrößte Klosterbibliothek ab sofort täglich geöffnet

Das Benediktinerstift Admont ist mit der weltgrößten Klosterbibliothek und mit den verschiedensten Museen für viele Touristen immer wieder ein Erlebnis.

 Seit 1 Juli ist die Sehenswürdigkeit im Ennstal wieder geöffnet, und so besuchten tausende Personen in den letzten Wochen das Stift Admont.

Auch viele Familien lassen es sich nicht entgehen, einen Blick in die einzigartige Bibliothek zu werfen. Und somit wird ein oft gewähltes Schlechtwetterprogramm zu einem richtigen Urlaubshighlight.

Aufgrund des enormen Besucherandrangs haben sich die Verantwortlichen entschlossen, die Öffnungszeiten auszuweiten. Ab sofort sind die Sehenswürdigkeiten des Stiftes Admonts täglich in der Zeit von 10:30 bis 15:30 zu besuchen.

Täglich ist auch die Stiftskirche in der Zeit von 06:30 bis 18:00 geöffnet.

Näheres über das Stift Admont und den Museen sind über stiftadmont.at zu erfahren.  

Foto:
(c) Stefan Leitner

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at