250 Tage nach letztem Saisonspiel: PENNY DEL startet am 13. November

Spielplan Mitte September | Eistraining der Red Bulls beginnt am 10. August  

Dienstag, 4. August. Exakt 250 Tage nach dem letzten Spiel der Red Bulls in der PENNY DEL startet am 13. November dieses Jahres die neue Saison in Deutschlands höchster Eishockeyspielklasse. Voraussetzung hierfür ist sowohl die rechtliche als auch die wirtschaftliche Vereinbarkeit im Kontext der Corona-Pandemie. Der konkrete Spielplan soll Mitte September veröffentlicht werden. Darauf verständigten sich die 14 Klubs im Rahmen einer Videokonferenz am 3. August. Auch ein Vorbereitungsturnier mit allen DEL-Vereinen ist weiterhin in Planung.

„Endlich“
Münchens Kapitän Patrick Hager freut sich über den nun konkretisierten Termin für den Hauptrundenstart: „Endlich wissen wir, wann es in der DEL losgeht. Das lange Warten hat schon ein wenig an den Nerven gezerrt. Umso schöner ist es nun zu wissen, dass in unserer Liga ab dem 13. November wieder gespielt wird. In München startet die Saison durch unsere Champions-League-Teilnahme ja ohnehin bereits Anfang Oktober. Darauf fokussieren wir uns als erstes, bevor es dann Mitte November mit der nationalen Meisterschaft weitergeht.“

Deutschland Cup und Champions League starten zuvor
Mit der Entscheidung, den Ligabetrieb am 13. November aufzunehmen, sind auch die Interessen des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) sowie der europäischen Champions League berücksichtigt. Der DEB plant den jährlich stattfindenden Deutschland Cup vom 5. bis 8. November 2020 in Krefeld; die europäische Königsklasse startet am 6. und 7. Oktober mit den Hinspielen der Sechzehntelfinalrunden. Das Team von Trainer Don Jackson, Vize-CHL-Champion des Jahres 2019, trifft in der Champions League am 7. Oktober zunächst auswärts auf den 16-fachen finnischen Meister Ilves Tampere (18:00 Uhr). Das Rückspiel findet am 13. Oktober (19:00 Uhr) im Münchner Olympia-Eisstadion statt.

Spielplan Mitte September
Auf welchen Gegner die Red Bulls zum Auftakt in Deutschlands höchster Spielklasse treffen, entscheidet sich voraussichtlich Mitte September. Dann soll der Spielplan für die Saison 2020/21 veröffentlicht werden. Die DEL plant zudem auch weiterhin ein Vorbereitungsturnier mit allen DEL-Klubs, welches im Vorfeld der neuen Spielzeit stattfinden soll. Eine genaue Terminierung sowie der Austragungsort werden derzeit mit den Partnern der Liga besprochen.

Eistraining der Red Bulls beginnt am 10. August
Nachdem die Profis der Red Bulls in den vergangenen Monaten ihre Trainingspläne individuell oder in Kleingruppen im Olympia-Eisstadion absolvierten, wird in der kommenden Woche wieder mit dem kompletten Team auf Schlittschuhen, mit Schlägern und mit Pucks gearbeitet. Zahlreiche Spieler nahmen zuvor bereits an diversen Skatecamps in der Red Bull Eishockey Akademie an der bayerisch-österreichischen Grenze in Liefering teil. Ab 10. August steht die gesamte Mannschaft erstmals wieder in München auf dem Eis.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at