Neuer Präsident beim Lions Club Ausseerland


Dipl.-Ing. Thomas Kopfsguter übernimmt das Amt von Reinhard Hensle. 37.000 Euro an Unterstützung wurden in dessen Amtszeit für Menschen und Projekte im Ausseerland geleistet.

Amtsübergabe auf der Loserhütte
Bei perfektem Sommerwetter übergab der nunmehrige Past-Präsident Reinhard Hensle den Vorsitz des Lions Club Ausseerland an den neuen Präsidenten Dipl.-Ing. Thomas Kopfsguter. Dabei führte Reinhard Hensle noch einmal Resümee über die Aktivitäten in seiner Amtszeit, die ganz im Sinne des Clubmottos „Wir Lions helfen rasch und unbürokratisch in Not geratenen Menschen im Ausseerland“ stand: „Im abgelaufenen Clubjahr konnten wir die Rekordsumme von 37.000 Euro an Unterstützungsleistungen aufbringen. 34.500 Euro davon flossen direkt an Menschen und Projekte im Ausseerland. Mit 3.500 Euro unterstützten wir regionale kulturelle Angebote. Besonders stolz sind wir auf das Nachhaltigkeitsprojekt für unsere 107 regionalen Bienenzüchter. Hier konnten wir 8.000 Euro in die Beibehaltung der naturnahen Honigerzeugung und für die biologische Bekämpfung der Varroamilbe sinnvoll investieren“. Die Rekordsumme an Unterstützungsleistungen wurde durch Spenden, vor allem aber die beliebten und traditionellen Veranstaltungen des Lions Club Ausseerland aufgebracht, bei denen die Lionsfreunde viel Zeit und Herzblut investieren. Die coronabedingten Absagen des Narzissenfests und des Kurparkfests wird die Summe an Hilfsmittel für die nächste Amtsperiode allerdings erheblich einschränken.

Ambitionierter neuer Präsident

Der neue Präsident Thomas Kopfsguter übernimmt den Club in einer herausfordernden Zeit. „Wir werden in diesem Clubjahr besonders gefordert sein, da wir auf zwei unserer drei Haupteinnahmequellen verzichten müssen. Wir sind wir aber traditionell stark darin, auch unter schwierigen Bedingungen gemeinsam viel zu schaffen, um Menschen im Ausseerland zu helfen. Wir werden versuchen, die coronabedingten Ausfälle durch intensiveren Zusammenarbeit mit unseren Nachbarclubs und dem Rotary Club Ausseerland zu kompensieren. Die Schwerpunkte liegen dabei in der Kultur, der Jugendarbeit und auch auf der Weiterführung unseres Bienenprojekts. Wir werden weniger Aktivitäten haben, diese aber dafür gemeinsam umso engagierter umsetzen. Zeit schenken für den guten Zweck – das wird unser Motto sein“.

Die neuen Amtsträger im Lions Club Ausseerland

Thomas Kopfsguter, Präsident
Reinhard Hensle, Past-Präsident
Georg Haselnus, 1. Vize-Präsident

Ralf Tornow, 2. Vize-Präsident

Klaus Karrer, Klubsekretär
Thomas Gaisberger, Schatzmeister
Wolfhart Hofer, Clubmeister

Lions Club Ausseerland
Lions Clubs Internationalist eine Organisation mit weltweit über 1,4 Millionen Mitgliedern, deren oberste Prämisse Menschlichkeit lautet. Darum ist unser Ziel, dem Nächsten zu helfen, auf einfache und unkomplizierte Art, so rasch und so effizient wie möglich, unter dem Motto „we serve“. Den Lions Club Ausseerland wurde im Jahr 1982 gegründet und umfasst derzeit 40 Mitglieder.

Wenn auch Sie gerne helfen und nicht genau wissen, wo und wie, unterstützen Sie den Lions Club in Ihrer Nähe. Sie können sicher sein, dass Ihre Spende ankommt, denn wir Lions betreuen unsere Schützlinge und wickeln Hilfsprojekte direkt ab.

Weitere Infos unter ausseerland.lions.at.

Foto:
Past-Präsident Reinhard Hensle (links) übergibt an den neuen Präsidenten des Lions Club Ausseerland, DI Thomas Kopfsguter. Foto: Lions Club Ausseerland

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at