BOTTAS RAST ZUR NEUEN SCHNELLSTEN RED BULL RING RUNDE

Die heißeste Zeit des historischen Auftaktes der Formel-1-Weltmeisterschaft 2020 und der Geschichte des Red Bull Ring brannte Valtteri Bottas am Samstag als Quali-Sieger in den Spielberger GP-Kurs. Dem Finnen in Startrei- he 1 leistet Mercedes-Kollege Lewis Hamilton Gesellschaft. Dahinter lauern Max Verstappen im „RB 16“ und Lan- do Norris (McLaren) auf ihre Chance, den ersten Sieg in diesem Jahr zu feiern. FIA-Präsident Jean Todt lobt die Zusammenarbeit aller Beteiligten, die den Saisonstart ermöglicht haben und hofft, bald auch wieder Fans an den Rennstrecken begrüßen zu dürfen. Bis auf weiteres noch virtuell – konnten Fans am „Virtual Styrian Green Car- pet“ Stars der Königsklasse erleben und ein paar Worte mit ihnen wechseln. Alle Informationen dazu und beiden Grand-Prix-Wochenenden 2020 auf dem Red Bull Ring gibt es unter www.projekt-spielberg.com.

2019 war es Charles Leclerc für Ferrari, der die schnellste jemals gefahrene Runde auf dem Red Bull Ring aufgestellt hat. „That’s crazy!“ meinte der Monegasse am Samstag nach Q2 – dieses Mal aber deshalb, weil er die Kurve in die besten 10 des Qualifyings nur mit Mühe gekratzt hatte. Seinen Streckenrekord pulverisierte ein unglaublich starker Valtteri Bottas. Der Finne trägt sich in Q3 mit 1:02,939 Minuten an die Spitze der neuen Bestenliste ein!

FIA-Präsident lobt Organisation. Vor dem Qualifying am Samstag sprach FIA-Präsident Jean Todt mit den Medienvertre- tern vor Ort im Media Center im „Red Bull Wing“ am Spielberg, aus dem normalerweise rund 500 internationale Journalisten und Fotografen vom Österreich-Grand-Prix berichten. „An diesem Virus sind auf der ganzen Welt viele Menschen schwer erkrankt. Wir nehmen die Lage sehr ernst und ich persönlich freue mich sehr, trotz dieser Umstände in Spielberg zu sein. Wir haben Tag und Nacht gearbeitet. Die Zusammenarbeit von FIA, Formula 1 und der Rennstrecke ist großartig, der Rückhalt aller Teams sehr stark. Auch wenn es nicht danach ausgesehen hat, können wir sogar einige Medienvertreter begrüßen und vielleicht ist es in absehbarer Zeit möglich, auch wieder Fans willkommen zu heißen!“

Stimmen nach dem F1-Qualifying l Spielberg l Red Bull Ring l 4. Juli 2020

Valtteri Bottas (FIN / Mercedes): „Dieses Gefühl, den Nervenkitzel habe ich vermisst. Es ist etwas Besonderes, am Limit zu fahren. Auf diesen Tag haben wir uns bestens vorbereitet. Wir fahren in einer eigenen Liga mit zwei tollen Autos.“

Lewis Hamilton (GBR / Mercedes): „Valtteri ist super gefahren, Gratulation! Es ist ein toller Saisonstart für uns. Wir zeigen Jahr für Jahr, dass wir das beste Team sind. Wir sind eine Einheit und unglaublich stark, lernen jeden Tag und verschieben die Grenzen immer wieder nach oben.“

Max Verstappen (NED / Red Bull Racing): „Nur Platz 3 heute, aber ich habe morgen als einziger der Top 10 andere Rei- fen aufgezogen und werde versuchen, das auszunutzen. Mercedes war heute unschlagbar, auf einem anderen Niveau. Meine Aufgabe wird sein, es ihnen morgen so schwer wie möglich zu machen.“

Virtual Styrian Green Carpet. Einer der größten Fanmagneten der letzten Jahre auf dem Red Bull Ring war der „Styrian Green Carpet“, auf dem die Besucher Formel-1-Stars hautnah erleben konnten, sich Autogramme sichern und Erinnerungs- fotos schießen. Auch 2020 sind die Fans den Fahrern und Teams am Spielberg näher, als bei jedem anderen Grand Prix – nur etwas anders, als gewohnt: Mit dem „Virtual Styrian Green Carpet“, der im F1-Paddock aufgebaut ist, sind ausgewählte Fans via Online-Meeting live dabei, wenn die Stars auf dem Red Bull Ring eintreffen, um sich auf ihren Einsatz vorzuberei- ten. Zahlreiche Piloten nutzten bereits am Samstag diese Gelegenheit, ihre Fans zumindest via Bildschirm zu begrüßen. Am Sonntag, 5. Juli, geht der „Virtual Styrian Green Carpet“ am Spielberg ab 9 Uhr in die zweite Runde. Wer während des Stei- ermark-Grand-Prix 2020 dabei sein möchte, kann sich Anfang nächster Woche unter win.gs/greencarpet anmelden.

Informationen zum „Formula 1 Rolex Großer Preis von Österreich 2020“ und zum „Formula 1 Pirelli Großer Preis der Steiermark 2020“ gibt es unter www.projekt-spielberg.com und in der Spielberg App.

SPIELBERG, AUSTRIA – JULY 04: Alexander Albon of Thailand and Red Bull Racing talks to fans on the Virtual Fan Walk before final practice for the Formula One Grand Prix of Austria at Red Bull Ring on July 04, 2020 in Spielberg, Austria. (Photo by Getty Images/Getty Images) // Getty Images / Red Bull Content Pool
SPIELBERG, AUSTRIA – JULY 04: Pierre Gasly of France driving the (10) Scuderia AlphaTauri AT01 Honda leaves the garage during final practice for the Formula One Grand Prix of Austria at Red Bull Ring on July 04, 2020 in Spielberg, Austria. (Photo by Peter Fox/Getty Images) // Getty Images / Red Bull Content Pool //
SPIELBERG, AUSTRIA – JULY 04: Scuderia AlphaTauri Team Principal Franz Tost reads a magazine during final practice for the Formula One Grand Prix of Austria at Red Bull Ring on July 04, 2020 in Spielberg, Austria. (Photo by Peter Fox/Getty Images) // Getty Images / Red Bull Content
SPIELBERG, AUSTRIA – JULY 04: Pierre Gasly of France driving the (10) Scuderia AlphaTauri AT01 Honda on track during qualifying for the Formula One Grand Prix of Austria at Red Bull Ring on July 04, 2020 in Spielberg, Austria. (Photo by Leonhard Foeger/Pool via Getty Images) // Getty Images / Red Bull Content Pool
Formula One F1 – Austrian Grand Prix – Red Bull Ring, Spielberg, Styria, Austria – July 3, 2020 Mercedes‘ Valtteri Bottas during practice, as F1 resumes following the outbreak of the coronavirus disease (COVID-19) REUTERS/Leonhard Foeger/Pool
SPIELBERG, AUSTRIA – JULY 04: Max Verstappen of the Netherlands driving the (33) Aston Martin Red Bull Racing RB16 on track during qualifying for the Formula One Grand Prix of Austria at Red Bull Ring on July 04, 2020 in Spielberg, Austria. (Photo by Bryn Lennon/Getty Images) // Getty Images / Red Bull Content Pool // AP-24HC1KTP51W11 //
SPIELBERG, AUSTRIA – JULY 04: Max Verstappen of Netherlands and Red Bull Racing talks to fans on the Virtual Fan Walk before final practice for the Formula One Grand Prix of Austria at Red Bull Ring on July 04, 2020 in Spielberg, Austria. (Photo by Getty Images/Getty Images) // Getty Images / Red Bull Content Pool //
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at