Ehrungen für Grundlseer Kirchenchor-Mitglieder

Die Pfarrkirche Grundlsee wurde 1889 dem Heiligen Herzen Jesu geweiht. Alljährlich findet daher der sogenannte „Herz-Jesu-Sonntag“ mit einem Umzug statt. Dieser wurde jedoch heuer auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt. Durchgeführt wurde aber eine heilige Messe in der Pfarrkirche Grundlsee, die von Pfarrer Dr. Michael Unger zelebriert wurde.

Nach längerer „Abstinenz“, konnte auch der Kirchenchor Grundlsee wieder eine heilige Messe gestalten. Am Ende der Messe wurden langjährige Mitglieder von Pfarrer Dr. Michael Unger und Chorleiter Herbert Gasperl geehrt: „Der Einsatz für eine Gemeinschaft kann nicht hoch genug bedankt werden“, so Gasperl. Immerhin kommt der Kirchenchor Grundlsee auf rund 80 Betätigungen im Jahr. Für 30jährige Mitgliedschaft im Grundlseer Kirchenchor wurden Obmann Erwin Fischer, Burgi Weißenbacher, Justi Sandner, Maria Hopfer und Hans Sandner geehrt. Sie erhielten eine Ehrenurkunde von Bischof Wilhelm Krautwaschl.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at