Rückblick auf die 29. Runde der Tipico Bundesliga//Vorschau auf die 25. Runde der HPYBET 2. Liga

CASHPOINT SCR Altach – SV Mattersburg   (1:1)– Daniel Nussbaumer erzielte 3 Tore in der Tipico Bundesliga – alle in den ersten 3 Minuten.- Nussbaumer ist der 1. Spieler in der Tipico Bundesliga, der 3 Tore in Folge in den ersten 3 Minuten erzielte.- Der CASHPOINT SCR Altach erzielte in 313 Spielen in der Tipico Bundesliga 8 Tore in den ersten 3 Minuten, davon 5 vor der aktuellen Spielzeit.- Martin Kobras lieferte einen Assist ab – als 3. Torhüter in dieser Saison nach Ferdinand Oswald und Patrick Pentz. Erstmals seit detaillierter Datenerfassung lieferten innerhalb einer Saison der Tipico Bundesliga 3 Torhüter Assists ab.- Martin Pusic erzielte sein 5. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga. Er traf erstmals nicht per Elfmeter. FC Flyeralarm Admira – FK Austria Wien   (0:2)– Dominik Fitz erzielte sein 4. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga. 3 dieser 4 Treffer erzielte er in Auswärtsspielen, 2 dieser 4 Treffer erzielte er von außerhalb des Strafraums.- Christoph Monschein erzielte sein 16. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga – erstmals so viele innerhalb einer Saison. Er traf erstmals in der Qualifikationsgruppe.- Monschein erzielte sein 42. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf dabei zum 2. Mal per Elfmeter. Sein 1. Elfmetertor erzielte er im April 2019 gegen den RZ Pellets WAC.- Der FK Austria Wien bekam erstmals in dieser Saison der Tipico Bundesliga einen Elfmeter zugesprochen – als letztes Team.- Kolja Pusch lieferte 5 Schussvorlagen ab – erstmals so viele in einem Spiel der Tipico Bundesliga seit dem 23. April 2019. Damals waren es 6 Schussvorlagen gegen den SV Mattersburg (0:2) gewesen. spusu SKN St. Pölten – WSG Swarovski Tirol    (1:1)– Cory Burke erzielte sein 4. Tor in der Tipico Bundesliga – alle 4 Treffer erzielte er in den Spielen gegen die WSG Swarovski Tirol. Kein anderer Spieler erzielte in dieser Saison mehr als 2 Tore gegen die WSG.- Zlatko Dedic erzielte sein 20. Tor in der Tipico Bundesliga, sein 11. Tor in dieser Saison. 2 dieser 11 Tore erzielte er mit links – zuvor am 17. August 2019 gegen den LASK.- Sebastian Santin lieferte in seinem 20. Spiel mit seiner 14. Schussvorlage seinen ersten Assist in der Tipico Bundesliga ab.- Stefan Maierhofer gab 3 Schüsse ab, jeder dieser 3 Schüsse ging auch auf das Tor. Erstmals brachte Maierhofer in einem Spiel dieser Saison der Tipico Bundesliga so viele Schüsse aufs Tor.- Cory Burke bestritt 21 Zweikämpfe – erstmals so viele in einem Spiel der Tipico Bundesliga. TSV Prolactal Hartberg – LASK     (1:5)– Dominik Frieser erzielte sein 18. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf dabei erstmals per Elfmeter.- Reinhold Ranftl erzielte sein 5. Tor in dieser Saiosn der Tipico Bundesliga und stellte damit seinen persönlichen Rekord an Saisontreffern aus der Saison 2014/15 ein.- James Holland lieferte den Assist zum 3:0 durch Dominik Reiter ab. Für Holland war es sein 9. Assist in dieser Saison der Tipico Bundesliga und damit 3-mal so viele wie in der Vorsaison.- Peter Michorl erzielte sein 17. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf erstmals in Folge eines Einwurfs.- Jodel Dossou erzielte sein 6. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf gegen 6 verschiedene Teams (Salzburg, Rapid, Mattersburg, St. Pölten, Wolfsberg und LASK). RZ Pellets WAC – SK Puntigamer Sturm Graz   (2:0)– Shon Weissman traf in seinen ersten 28 Spielen in der Tipico Bundesliga 26-mal. Das gelang vor ihm nur Tibor Nyilasi.- Mario Leitgeb lieferte seinen 2. Assist in dieser Saison der Tipico Bundesliga ab – beide für Weissman, in Hälfte 2 und nach Standardsituationen.- Christopher Wernitznig traf erstmals seit dem 19. August 2017 in einem Heimspiel in der Tipico Bundesliga. Dazwischen erzielte er in Heimspielen 4 Tore.- Wernitznig erzielte 3 Tore in dieser Saison der Tipico Bundesliga, seine letzten 2 nach Torvorlage von Shon Weissman.- Vincent Trummer hatte 80 Ballaktionen, bestritt 21 Zweikämpfe und 8 Kopfballduelle – jeweiliger Höchstwert beim SK Puntigamer Sturm Graz in diesem Spiel. SK Rapid Wien – FC Red Bull Salzburg   (2:7)– Ercan Kara erzielte ein Tor und lieferte einen Assists ab – als erster Spieler des SK Rapid Wien in einem Spiel der Tipico Bundesliga gegen den FC Red Bull Salzburg seit Beginn der Meisterserie der Salzburger zur Saison 2013/14.- Dominik Szoboszlai erzielte sein 7. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga. 5 dieser 7 Treffer erzielte er in der Meistergruppe.- Szoboszlai war an 4 Treffern direkt beteiligt (ein Tor, 3 Assists) – erstmals in einem Spiel der Tipico Bundesliga. In dieser Saison war nur Erling Haaland in einem Spiel an mehr Treffer direkt beteiligt (5 in Runde 7 beim 7:2 gegen den TSV Prolactal Hartberg).- Zlatko Junuzovic erzielte sein 40. Tor in der Tipico Bundesliga. Seine letzten 4 Treffer erzielte er dabei allesamt von außerhalb des Strafraums.- Der FC Red Bull Salzburg erzielte 7 Tore gegen den SK Rapid Wien – als erstes Team seit Gründung der Tipico Bundesliga. 

Vorschau auf die 30. Runde der Tipico Bundesliga

SV Mattersburg – FC Flyeralarm AdmiraSamstag, 27.06.2020, 17:00 Uhr, Pappelstadion (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Der SV Mattersburg holte in dieser Saison 2 Siege gegen den FC Flyeralarm Admira – mehr als gegen jedes andere Team.- Der FC Flyeralarm Admira hat in Auswärtsspielen in der Tipico Bundesliga gegen den SV Mattersburg eine positive Bilanz (8 S, 4 U, 7 N). Das gelang den Südstädtern gegen keinen anderen Klub bei mehr als 15 Auswärtsspielen.- Der FC Flyeralarm Admira ist seit 3 Auswärtsspielen in der Tipico Bundesliga gegen den SV Mattersburg ungeschlagen (1 Sieg, 2 Remis). Das gab es zuvor nur von 2013 bis 2016, damals wurden sogar 4 Auswärtsspiele in Serie gewonnen.- Der SV Mattersburg traf in den letzten 6 Duellen mit dem FC Flyeralarm Admira und erzielte dabei 11 Tore. In den 15 Duellen davor gelangen den Burgenländern nur 10 Tore gegen die Niederösterreicher.- Sinan Bakis erzielte die letzten 3 Treffer des FC Flyeralarm Admira im Pappelstadion. WSG Swarovski Tirol – CASHPOINT SCR Altach Samstag, 27.06.2020, 17:00 Uhr, Tivoli Stadion Tirol (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Der CASHPOINT SCR Altach ist gegen die WSG Swarovski Tirol in dieser Saison der Tipico Bundesliga ungeschlagen – wie gegen spusu SKN St. Pölten.- Der CASHPOINT SCR Altach verlor nur ein Spiel in diesem Kalenderjahr – Bestwert (wie FK Austria Wien).- Der CASHPOINT SCR Altach ist weiterhin ohne Niederlage in der Gruppenphae – als einziges Team der Qualifikationsgruppe.- Die WSG Swarovski Tirol holte in diesem Kalenderjahr in der Tipico Bundesliga 3 Siege und 4 Remis. Damit punkteten die Tiroler häufiger als im Herbst (3 Siege, 3 Remis).- Zlatko Dedic erzielte 5 Treffer gegen den CASHPOINT SCR Altach – mehr als gegen jedes andere Team. FK Austria Wien – spusu SKN St. Pölten Samstag, 27.06.2020, 17:00 Uhr, Generali-Arena (live bei Sky und als ORF1-Livespiel), Schiedsrichter noch offen- Die bisherigen 3 Saisonduelle zwischen diesen beiden Team endeten jeweils unentschieden. 4 Remis in einer Spielzeit gegen ein Team gab es für den FK Austria Wien nur 2013/14 gegen Ried, für den spusu SKN St. Pölten noch nie.- Der FK Austria Wien ist seit 5 Heimspielen in der Tipico Bundesliga gegen den spusu SKN St. Pölten ungeschlagen (3 Siege, 2 Remis). Das ist momentan die längste derartige Serie der Wiener gegen ein aktuelles Team der Tipico Bundesliga.- Der spusu SKN St. Pölten holte in der Bundesliga gegen Austria Wien 17 Punkte, mehr als gegen jedes andere Team.- Der FK Austria Wien gewann 4 Ligaspiele in Folge – erstmals in dieser Saison und wie zuletzt im Herbst 2016.- Der spusu SKN St. Pölten erzielte 16 Tore gegen den FK Austria Wien – Höchstwert für die Niederösterreicher in der Tipico Bundesliga. FC Red Bull Salzburg – TSV Prolactal HartbergSonntag, 28.06.2020, 17:00 Uhr, Red Bull Arena (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Der FC Red Bull Salzburg ist in der Tipico Bundesliga gegen den TSV Prolactal Hartberg ungeschlagen (4 Siege, ein Remis) und gewann beide Heimspiele.- Der FC Red Bull Salzburg erzielte in diesem Duell im Schnitt 4,2 Tore. Das ist der höchste Schnitt der Salzburger gegen Teams der Tipico Bundesliga, gegen die mindestens 4 Duelle bestritten wurden.- Der TSV Prolactal Hartberg gewann 3 Auswärtsspiele in Serie – wie im Herbst 2018. Mehr Auswärtssiege am Stück gelangen den Steirern in der Tipico Bundesliga noch nie.- Der TSV Prolactal Hartberg ist in den Auswärtsspielen der Gruppenphase ohne Punkteverlust – als einziges Team.- Der FC Red Bull Salzburg hält bei 99 Saisontoren. Die 100er-Marke wurde zuvor nur vom SK Rapid Wien 1985/86 (101 Tore) und dem FC Red Bull Salzburg 2013/14 (110 Tore geknackt. LASK – RZ Pellets WAC Sonntag, 28.06.2020, 17:00 Uhr, Raiffeisen Arena (live bei Sky und als ORF1-Livespiel), Schiedsrichter noch offen- Der LASK gewann 6 Duelle mit dem RZ Pellets WAC in der Tipico Bundesliga und teilte 3-mal die Punkte. Die beiden Siege für den RZ Pellets WAC gab es allerdings in Heimspielen der Linzer.- Der LASK kassierte seit dem Wiederaufstieg in 6 Duellen mit dem RZ Pellets WAC kein Gegentor – gegen kein Team häufiger.- Der LASK gewann 20 Spiele in dieser Saison – als einziges Team. Das ist jetzt schon Klubrekord der Linzer in der Tipico Bundesliga.- Der RZ Pellets WAC gewann 13 Spiele in dieser Saison. Um den Klubrekord von 16 Siegen aus der Saison 2014/15 einzustellen (damals allerdings in 36 Saisonspielen!), benötigen die Kärntner 3 Siege aus den letzten 3 Runden.- Michael Liendl erzielte 2 Saisontore gegen den LASK – gegen kein Team mehr. Allerdings lieferte der erfolgreichste Vorbereiter der Tipico Bundesliga 2019/20 keinen Assist gegen die Linzer ab – sonst gegen alle Teams der Meistergruppe. SK Puntigamer Sturm Graz – SK Rapid Wien Sonntag, 28.06.2020, 19:30 Uhr, Merkur Arena (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Diese beiden Mannschaften treffen zum 172. Mal seit Gründung der Tipico Bundesliga zusammen. Nur 15 dieser Duelle endeten torlos.- Der SK Rapid Wien gewann 77 Spiele gegen den SK Puntigamer Sturm Graz – Höchstwert seit Gründung der Tipico Bundesliga.- Der SK Rapid Wien gewann die letzten beiden Auswärtsspiele in der Tipico Bundesliga gegen den SK Puntigamer Sturm Graz. Mehr Auswärtssiege in Serie gab es für die Hütteldorfer in diesem Duell zuletzt 2002 – 2004 (damals 5 Siege am Stück).- Der SK Rapid Wien traf in 13 der 14 Auswärtsspiele in dieser Saison der Tipico Bundesliga. In Graz blieben die Hütteldorfer zuletzt am 4. November 2017 (0:0) torlos.- Der SK Puntigamer Sturm Graz erzielte die letzten 3 Treffer aus direkten Freistößen und hält bei 4 Saisontreffern aus direkten Versuchen. Mehr direkte Freistöße (5) wurden innerhalb einer Saison zuletzt vom FK Austria Wien 2016/17 verwandelt.

Rückblick auf die 24. Runde der HPYBET 2. Liga

FC BLAU WEISS LINZ – SC AUSTRIA LUSTENAU 2:1 (0:0)Tore: Schubert (68., 70.) bzw. Ronivaldo (90.) FC JUNIORS OÖ – SV GUNTAMATIC RIED 3:2 (1:0)Tore: Dramé (25.), Plojer (82., 85.) bzw. Jefté (88.), Kovacec (90.)Rote Karte: Dramé (FC Juniors OÖ/32.)Gelb-Rote Karte: Grüll (SV Guntamatic Ried/63.) SK AUSTRIA KLAGENFURT – GRAZER AK 1902 1:2 (0:1)Tore: Markoutz (78.) bzw. Mihajlovic (31.), Harrer (66.) SV HORN – SV LICHT-LOIDL LAFNITZ 3:2 (0:1)Tore: Hausjell (56.), Cheukoua (71.), Casillas (Strafstoß/83.) bzw. Kovacevic (44., 67.) FC MOHREN DORNBIRN 1913 – FAC WIEN 1:1 (0:0)Tore: Fridrikas (Strafstoß/90.) bzw. Felber (66.) FC WACKER INNSBRUCK – FC LIEFERING 1:4 (1:2)Tore: Gallé (18.) bzw. Dedic (2.), Adamu (Strafstoß/39., 57.), Diarra (60.) SKU ERTL GLAS AMSTETTEN – KSV 1919 2:0 (1:0)Tore: Maderner (44., 65.)Gelb-Rote Karte: Gschiel (55.) YOUNG VIOLETS AUSTRIA WIEN – SK VORWÄRTS STEYR 1:4 (0:3)Tore: Huskovic (77.) bzw. Yilmaz (2., 21., 27.), Hofstätter (90.+1) 

Vorschau auf die 25. Runde der HPYBET 2. Liga

SC AUSTRIA LUSTENAU – SV HORNFreitag, 26.06.2020, 18:30 Uhr, Planet Pure Stadion (live bei LAOLA1), Schiedsrichter noch offen SV GUNTAMATIC RIED – FC BLAU WEISS LINZFreitag, 26.06.2020, 20:25 Uhr, josko ARENA (live bei LAOLA1 und ORF Sport+), Schiedsrichter noch offen FC JUNIORS OÖ – SKU ERTL GLAS AMSTETTENSamstag, 27.06.2020, 15:00 Uhr, HUBER Arena Wels (live bei LAOLA1), Schiedsrichter noch offen FAC WIEN – YOUNG VIOLETS AUSTRIA WIENSamstag, 27.06.2020, 15:00 Uhr, FAC-Platz (live bei LAOLA1), Schiedsrichter noch offen FC LIEFERING – KSV 1919Samstag, 27.06.2020, 15:00 Uhr, Red Bull Arena (live bei LAOLA1), Schiedsrichter noch offen GRAZER AK 1902 – FC MOHREN DORNBIRN 1913Samstag, 27.06.2020, 15:00 Uhr, Solarstadion Gleisdorf (live bei LAOLA1), Schiedsrichter noch offen SV LICHT-LOIDL LAFNITZ – FC WACKER INNSBRUCKSamstag, 27.06.2020, 20:25 Uhr, Fußballarena Lafnitz (live bei LAOLA1 und ORF Sport+), Schiedsrichter noch offen SK VORWÄRTS STEYR – SK AUSTRIA KLAGENFURTSonntag, 28.06.2020, 10:30 Uhr, EK Kammerhofer Arena (live als LAOLA1-Top-Spiel), Schiedsrichter noch offen
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at