Bad Aussee: Einsatz der FF Unterkainisch

Heute um 6.01 Uhr wurde die FF Eselsbach-Unterkainisch mittels Sirene und SMS aufgrund einer Anforderung durch die Polizei Bad Aussee alarmiert. Nach Eintreffen am Unfallort fanden wir einen auf dem Dach liegenden PKW im Straßengraben neben den Bahngeleisen vor. Fahrzeuginsassen oder verletzte Personen waren nicht vorhanden. Die Bahnstrecke wurde auf Veranlassung der Polizei gesperrt und die ÖBB verständigt. Weiters wurde ein Abschleppunternehmen verständigt. In der Zwischenzeit wurde das beschädigte Auto mittels Manneskraft wieder auf die Räder gesteckt und aus der Gleisnähe entfernt und dem inzwischen eingetroffenen Abschlepper übergeben. Zwischenzeitlich konnte auch der Lenker von der Polizei an seinem Aufenthaltsort ausgeforscht und angetroffen werden. Kurz vor 8 Uhr rückten wir wieder in das Zeughaus ein und meldeten uns beim Florian Liezen wieder einsatzbereit.

Bericht: E-HBI Köberl Peter

Quelle/Fotos Facebook

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at