Denkmal beschädigt. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Hartberg, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. – Unbekannte Täter beschädigten in der Zeit zwischen 15. und 16. Juni 2020, ein Denkmal von Ottokar Kernstock.

Offenbar zwischen 15. und 16. Juni 2020 schütteten bislang unbekannte Täter rote Lackfarbe über das Denkmal des Dichters Ottokar Kernstock im Bergpark. Durch die Tat entstand ein Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe.

Totalsperre nach Verkehrsunfall

Bad Blumau, A2 Südautobahn, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld.- Mittwochnachmittag, 17. Juni 2020, musste die A2 in Fahrtrichtung Graz nach einem Verkehrsunfall zur Gänze gesperrt werden. Es kam zu einem kilometerlangen Stau.

Gegen 13:40 Uhr schleppte ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit seinem PKW den nach einer Panne nicht mehr fahrbereiten PKW seiner 27-jährigen Lebensgefährtin unter Verwendung einer Abschleppstange ab. Die beiden Fahrzeuge waren auf der A2 auf dem ersten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Graz unterwegs. Auf Höhe von Bad Blumau, bei Straßenkilometer 132,5 fuhr aus unbekannter Ursache ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Weiz mit seinem PKW auf das abgeschleppte Fahrzeug hinten auf. Der PKW der 27-Jährigen wurde gegen das vordere Fahrzeug und in weiterer Folge gegen die Mittelleitschiene geschleudert. Alle drei Fahrzeuge wurden stark beschädigt und kamen verteilt über die gesamte Breite der Autobahn zum Stillstand. Die 27-Jährige wurde leicht verletzt und vom Roten Kreuz in das Krankenhaus nach Hartberg eingeliefert.

Alkoholisierung lag bei keinem der beteiligten Fahrzeuglenker vor.

Die A2 musste in Fahrtrichtung Graz für 50 Minuten gesperrt werden. Durch die Totalsperre bildete sich ein fünf Kilometer langer Rückstau.

Rennradfahrer schwer verletzt

Graz, Bezirk Puntigam. – Mittwochvormittag, 17. Juni 2020, kollidierte ein 21-jähriger Lkw-Lenker mit einem 19-jährigen Rennradfahrer. Der 19-Jährige verletzte sich dabei schwer.

Gegen 10:45 Uhr fuhr der 21-jährige Lkw-Lenker aus dem Bezirk Voitsberg auf der Puntigamer Straße in östliche Richtung und beabsichtigte rechts abzubiegen. Zur selben Zeit fuhr der 19-jährige Grazer mit seinem Rennrad auf dem südlichen Radweg der Puntigamer Straße in östliche Richtung.

Beim Einbiegen dürfte der Lkw-Lenker den Rennradfahrer, der gerade die Radfahrüberfahrt überquerte, übersehen haben. In weiterer Folge kam es zu einer Kollision, bei der sich der 19-Jährige schwer verletzte. Er wurde vom Roten Kreuz ins UKH Graz gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Mit Messer bedroht

Graz, Bezirk Lend. – Mittwochnacht, 17. Juni 2020, bedrohte ein 25-Jähriger seine 20-jährige Lebensgefährtin mit einem Messer. Der Mann wurde angezeigt.

Gegen 21:40 Uhr dürfte es in der Wohnung der 20-jährigen Grazerin zu einer Auseinandersetzung zwischen ihr und ihrem 25-jährigen Lebensgefährten aus Deutschland gekommen sein. Dabei dürfte die 20-Jährige ein Messer ergriffen haben, welches ihr aber vom 25-Jährigen entrissen wurde. Der 25-Jährige dürfte die 20-Jährige dabei gewürgt und in weiterer Folge mit diesem Messer bedroht haben. Die 20-Jährige dürfte die Auseinandersetzung mit ihrem Handy live auf einem Social-Media-Kanal übertragen haben. Beide Personen blieben unverletzt.

Gegen den 25-Jährigen wurde ein Waffenverbot sowie ein Betretungsverbot ausgesprochen. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Mit Messer bedroht

Graz, Bezirk Lend. – Mittwochnacht, 17. Juni 2020, bedrohte ein 25-Jähriger seine 20-jährige Lebensgefährtin mit einem Messer. Der Mann wurde angezeigt.

Gegen 21:40 Uhr dürfte es in der Wohnung der 20-jährigen Grazerin zu einer Auseinandersetzung zwischen ihr und ihrem 25-jährigen Lebensgefährten aus Deutschland gekommen sein. Dabei dürfte die 20-Jährige ein Messer ergriffen haben, welches ihr aber vom 25-Jährigen entrissen wurde. Der 25-Jährige dürfte die 20-Jährige dabei gewürgt und in weiterer Folge mit diesem Messer bedroht haben. Die 20-Jährige dürfte die Auseinandersetzung mit ihrem Handy live auf einem Social-Media-Kanal übertragen haben. Beide Personen blieben unverletzt.

Gegen den 25-Jährigen wurde ein Waffenverbot sowie ein Betretungsverbot ausgesprochen. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at