Bergrettungsdienst Land Steiermark: viele Einsätze am langen Wochenende

Die Bergrettung Steiermark wurde am langen Wochenende zu zahlreichen Einsätzen in die Gebirge der Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs gerufen.

Verletzte Wanderer, erschöpfte Personen, verstiegene Kletterer und verunfallte Personen mussten gesucht, versorgt und abtransportiert werden. Unsere Unterstützung wurde auch bei einem Waldbrand und einer Tierbergung benötigt.

Gemeinsam mit den Einsatzorganisationen im Land Steiermark wurden alle schwierigen Einsätze bewältigt. Danke an: Landesfeuerwehrverband SteiermarkRotes Kreuz SteiermarkÖAMTC- FlugrettungPolizei SteiermarkBMI – Bundesministerium für Inneres und Heli Austria GmbH. 💪

Im Einsatz standen (teilweise mehrmals):
Bergrettung Ramsau am DachsteinBergrettung Bruck an der MurBergrettung KapfenbergBergrettung KnittelfeldBergrettung Ortsstelle HohentauernBergrettung Fladnitz TeichalmBergrettung Eisenerz Notruf140Bergrettungsdienst RadmerBergrettung SchladmingBergrettung NeubergBergrettung KöflachBergrettung Tragöß, Bergrettung Übelbach.

📸 Bergrettung Bruck an der MurBergrettung Eisenerz Notruf140

Quelle: Facebook

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at