Traktorbrand in Trieben

Sonntagvormittag, 7. Juni 2020, geriet der Traktor eines 77-Jährigen während Mäharbeiten in Brand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 10:00 Uhr führte der 77-Jährige aus dem Bezirk Liezen mit seinem Traktor auf einer Wiese Mäharbeiten durch. Währenddessen nahm der 77-Jährige plötzlich Flammen wahr, die aus dem Getriebebereich des Traktors kamen. Er versuchte den Brand mit einem mitgeführten Feuerlöscher zu löschen. Ein Zeuge des Vorfalls verständigte die Feuerwehr.

Die Feuerwehren St. Lorenzen am Paltental, Trieben Stadt und Rottenmann standen mit zirka 30 Kräften im Einsatz. Am Traktor entstand Totalschaden. Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt. 

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at