Holzlager in Brand.Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Leutschach an der Weinstraße, Bezirk Leibnitz. – Freitagmittag, 4. Juni 2020, geriet ein Holzlager in Brand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 11.40 Uhr bemerkte eine Zeugin Rauchschwaden beim Anwesen eines 52-jährigen Südsteirers. Bei einer Nachschau beim dortigen Holzlager auf einem freien Gelände nahe eines Wanderweges konnte festgestellt werden, dass ein zur Hackschnitzel-Verarbeitung vorbereiteter Holzhaufen in Brand geraten war. Durch den starken Föhnwind breitete sich dieser auf rund 600 Schüttraummeter Holz aus. Zur Brandbekämpfung standen rund 30 Einsatzkräfte von vier Feuerwehren im Einsatz. 

Weder der rund 100 Meter entfernte Hof des 52-Jährigen, noch Personen oder Tiere kamen zu Schaden. Die Brandursache steht bislang noch nicht fest. Der entstandene Sachschaden dürfte ersten Schätzungen zufolge rund 12.000 Euro betragen.

Fahrzeug-Brand

Graz, Bezirk Gries. – Donnerstagnacht, 4. Juni 2020, geriet ein Taxi in Brand. Verletzt wurde niemand.

Kurz vor 22.30 Uhr geriet das Taxi während der Fahrt am Eggenberger Gürtel im Bereich der Motorhaube bzw. des Unterbodens in Brand. Dieser dürfte aufgrund eines technischen Defektes entstanden sein und wurde von der Berufsfeuerwehr Graz gelöscht. Die Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt.

Brand eines Wirtschaftsgebäudes

St. Martin im Sulmtal, Bezirk Deutschlandsberg. – In der Nacht auf Freitag, 5. Juni 2020, geriet ein Wirtschaftsgebäude in Brand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 03:30 Uhr dürfte das Wirtschaftsgebäude in Brand geraten sein. Über 100 Kräfte aus acht umliegenden Feuerwehren standen bis in die späten Morgenstunden im Einsatz. Ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere hunderttausend Euro. Verletzt wurde niemand.

Der Brand dürfte bei der Feuerschnecke einer im Wirtschaftsgebäude eingebauten Hackschnitzel-Feuerungsanlage ausgebrochen sein.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at