Fielmann spendet 5.000 Schutzbrillen für Österreich

Zuvor gingen bereits über 20.000 Schutzbrillen als Spende an medizinische Einrichtungen in ganz Deutschland

Wien, 4. Juni 2020 – Die Fielmann AG mit Sitz in Hamburg hat die Entwicklung und Produktion von Schutzbrillen aufgenommen, um bei der Bewältigung der Coronavirus-Pandemie zu unterstützen. Schutzbrillen sind nach wie vor – neben Atemschutzmasken – zentraler Bestandteil der Schutzausrüstung für Ärzte und medizinisches Fachpersonal. Sie beugen vor allem der Tröpfcheninfektion vor, die als ein wesentlicher Übertragungsweg des Coronavirus gilt. Die ersten 20.000 Brillen wurden als Spende an Krankenhäuser und medizinische Einrichtungen in ganz Deutschland übergeben. 

Marc Fielmann, Vorstandsvorsitzender der Fielmann AG, erklärt: „In Anbetracht der Coronavirus-Pandemie haben wir einen Teil unserer Supply-Chain für Kunststoffbrillen zugunsten von Schutzbrillen umgewidmet. Fielmann produziert bereits seit Anfang April Schutzbrillen gemäß den Anforderungen nach DIN EN 166. Die gefertigten Schutzbrillen unterziehen wir wie gewohnt strengen Qualitätskontrollen in unserem eigenen Labor in Rathenow an der Havel, lassen uns die Schutzklasse darüber hinaus von anerkannten Testlaboren gemäß EG-Baumusterprüfung zertifizieren. Nach erteilter Zertifizierung gemäß der europäischen PSA-Verordnung (EU) 2016/425 stellen wir qualitativ hochwertige Schutzbrillen unterschiedlicher Ausführungen zur Verfügung.“ 5.000 dieser Schutzbrillen spendet Fielmann jetzt, unmittelbar nach Erteilung der entsprechenden Genehmigungen, an das österreichische Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz. Dieses übernimmt anschließend die Verteilung an medizinische Einrichtungen im Land. „Mit dieser Spende bedankt sich Fielmann bei allen Ärzten, Pflegern und deren Kollegen in Österreich für ihre außergewöhnliche Leistung in diesen schwierigen Zeiten und hofft, einen Beitrag zu leisten, um sie bei ihrer lebensnotwendigen Arbeit zu unterstützen“, so Marc Fielmann. 

Mehr Informationen zu den Schutzbrillen finden Sie bitte unter:https://www.fielmann.at/service/schutzbrillen/

Foto: Fielmann
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at