Gemeinderatssitzung in Altaussee

Öffentliche Kundmachung

Gemäß § 92 Abs. 1 und 2 der Gemeindeordnung 1967,

LGBl. Nr. 115, in der derzeit geltenden Fassung,

wird kundgemacht:

Am Mittwoch, den 17. Juni 2020, findet mit Beginn um 20:00 Uhr im Kur- und Amtshaus, 2. Stock eine öffentliche

Gemeinderatssitzung

mit folgender Tagesordnung statt:

1. Begrüßung, Eröffnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit;
2. Bericht des Bürgermeisters:
 a)Information über die Gemeindevorstandsbeschlüsse;
 b)Allfälliges;
3. Fragestunde gem. § 54, Abs. 4 Stmk. Gemeindeordnung für die Mitglieder des Gemeinderates;
4. Genehmigung der Niederschriften vom 4. März 2020;
5. Bericht über die durchgeführte Prüfung der Gemeindekasse;
6. Vorschau über die Finanzgebarung der Gemeinde Altaussee bis 30.09.2020;
7. Vorhaben Lawinenverbauung; Bericht über den Projektstand inkl. Finanzierung im Jahr 2020;
8. Bericht über die Verhandlungen mit dem Büro LH Schützenhöfer; Beschluss über die Mittelverwendung für Straßensanierungen (Kleinflächensanierungen);
9. Beratung und Beschlussfassung über die Übernahme des Grd.Stk. 1751/2 (Straßenverkehrsanlage) im Ausmaß von 128 m²;

Bürgermeister:

Gerald Loitzl

Angeschlagen am:03.06.2020

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at