Die Grenzen sind wieder weitgehend geöffnet – Ausnahme Italien

Die Regierung hat am Mittwoch angekündigt, die Grenzen zu allen Nachbarstaaten bis auf Italien vollständig zu öffnen. „Laut Außenminister Alexander Schallenberg sei dies mit Italien aufgrund der Daten noch nicht möglich.

Für Deutschland, Liechtenstein, die Schweiz, die Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn gelten damit die gleichen Regeln wie vor der Pandemie. Es gebe keine Quarantäne oder Testerfordernisse bei der Einreise nach Österreich mehr.

Zu Italien bleiben die Beschränkungen bestehen, nächste Woche soll die nächste Evaluierung erfolgen.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at