Einsatzübersicht Unwetter Bezirk Liezen 23.05.2020

Heute Abend zog eine Unwetterfront über den Bezirk Liezen, die für rund zwei Dutzend Feuerwehreinsätze mit etwa 300 eingesetzten Mann sorgte. Durch teilweise orkanartige Windspitzen knickten Bäume wie Zündhölzer und verlegten Verkehrswege, auch PKWs wurden von Bäumen getroffen. In Aigen und Öblarn wurden teilweise Hausdächer abgedeckt. Bäche traten über die Ufer, die Einsatzkräfte lösten Verklausungen. Eine Chronologie der Ereignisse siehe unten in Form einer Zusammenfassung der Bereichsfeuerwehrzentrale Liezen.

MIT DER BITTE UM BERICHTERSTATTUNG

BILDER:
Fotocredit: „BFV Liezen / Schlüßlmayr“

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at