Der FC Red Bull Salzburg beim USC Eugendorf

Jesse Marsch übergibt Trainingsbälle an U13-Mannschaft

Die ersten Nike-Trainingsbälle sind im Einsatz! Die U13 des USC Eugendorf ist die erste Mannschaft, die vom FC Red Bull Salzburg in dieser Form unterstützt wird. Und Cheftrainer Jesse Marsch persönlich war es, der gestern Nachmittag die ersten von insgesamt 5.000 Bällen übergeben hat, die neben dem USC Eugendorf auch möglichst vielen weiteren Klubs aus dem Landesverband Salzburg helfen sollen.
Für Jesse Marsch war dieser Termin ein besonderer: „Die letzten Wochen waren für uns alle nicht einfach. Aber die Menschen hier in Salzburg sind immer positiv und freundlich geblieben. Deshalb ist es mir sehr wichtig, dass wir den Fußballklub in Eugendorf, der Ort in dem ich wohne und mich mit meiner Familie so wohlfühle, ein wenig unterstützen.“

Rote Bullen unterstützen Breitensport
Vor rund zwei Wochen haben die Roten Bullen ja ein außergewöhnliches Projekt vorgestellt, bei dem nicht nur Bälle, sondern auch viel an Trainings-Know-how bereitgestellt wurde. Neben Auszügen aus jenem Trainingsprogramm (Videos und theoretische Anleitungen), das Jesse Marsch mit seinem Team während des Kleingruppentrainings absolviert hat, gibt es dabei auch die Möglichkeit einer aktiven Trainerunterstützung durch den FC Red Bull Salzburg.
Das Interesse daran war enorm, wie es die Vielzahl an Anfragen und Zugriffen auf diese Story gezeigt hat.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at