Organisatorische Änderungen bei Red Bull Eishockey

Christian Winkler ist ab sofort Managing Director Sports bei Red Bull Eishockey. Der 48-Jährige verantwortet in dieser Position zukünftig die sportlichen Geschicke von Red Bull München und Red Bull Salzburg.

Helmut Schlögl, der bereits seit 13 Jahren bei den Red Bulls in verschiedenen Positionen gearbeitet hat, wird die Agenden als Managing Director der Profi-Mannschaft des EC Red Bull Salzburg übernehmen und dabei direkt mit Salzburgs Head Coach Matt McIlvane zusammenarbeiten. Daneben wird der 41-jährige Tiroler weiterhin seine Aufgaben in der Red Bull Eishockey Akademie wahrnehmen.

Der EC Red Bull Salzburg und der bisherige Managing Director Sports Stefan Wagner gehen zukünftig getrennte Wege. Wagner verlässt nach sieben Jahren den achtmaligen österreichischen Meister. Die Red Bulls bedanken sich bei ihm für seinen Einsatz und wünschen ihm für die sportliche und private Zukunft alles Gute.

Niklas Hede wird aus der Red Bull Eishockey Akademie nach München wechseln und dort im Nachwuchsprogramm als Director of Development wirken.  

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at