Irdning: Traktorbergung am Bleiberg

Am Nachmittag des 23.04.2020 kurz nach 14 Uhr wurde die freiwillige Feuerwehr Altirdning mittels Sirene zu einem Technischen Einsatz mit einem Traktor gerufen! Eine Person war mit einem Traktor über die steile Böschung gestürzt.

Laut Angaben des Fahrers geriet der Traktor mit Kipper beim Rückwärtsfahren im steilen Gelände ins Rutschen, und konnte in nicht mehr bremsen. Der Fahrer konnte noch abspringen und blieb unverletzt. Das Gespann rutschte über den steilen Abhang und kam dort an Piloten und Bäumen zum Stehen.

Die FF sicherte den Traktor gegen umkippen und barg das Gespann mit Hilfe von zwei Seilwinden der Nachbarn.

Nach dem Einrücken ins Rüsthaus konnte sich die FF um 15:30 beim Florian Liezen wieder einsatzbereit melden. Im Einsatz stand die FF Altirdning mit TLFA 1000 und MTFA und insgesamt 10 Mann. Weiters vor Ort waren zwei Seilwinden von benachbarten Landwirten.

BERICHT:
HBI Herbert LUTZMANN / FF Altirdning

BILDER:
FF Altirdning

Quelle: Bezirksfeuerwehrverband Liezen

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at