Liezen: 22-Jähriger beraubt

Ein 22-Jähriger zeigte an, Samstagnacht, 25. April 2020, beraubt worden zu sein. Verletzt wurde er nicht.

Gegen 22:30 Uhr gab der 22-Jährige aus dem Bezirk Liezen auf der Polizeiinspektion Liezen an, dass er soeben in der Innenstadt von einer unbekannten Person tätlich angegriffen und beraubt worden sei. Der Unbekannte hätte dem 22-Jährigen laut eigenen Angaben ins Gesicht geschlagen, die Geldbörse des 22-Jährigen genommen und sei in unbekannte Richtung geflüchtet.

Dem 22-Jährigen konnte zur unbekannten Person keine Angaben machen, da es zum Tatzeitpunkt dunkel war. Die nach der Anzeigenerstattung eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at