LKH Bad Aussee und LKH Rottenmann gut vorbereitet

Natürlich gelten die Planungen zur Bewältigung der Corona – Epidemie auch für das LKH Rottenmann – Bad Aussee. Und so wie in allen Akutspitälern Österreichs gilt auch hier die Weisungen des Ministeriums alle verschiebbaren geplanten Behandlungen zu verschieben, um Ressourcen an Betten, Personal und Materialien für die Epidemie frei zu bekommen.

Reinhard Marczik

KAGes-Management / Unternehmenskommunikation

PS Nach Auskunft von Bgm. Franz Frosch stünde für den Fall der Fälle auch die PVA zur Verfügung.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at