Rückblick auf die 22. Runde der Tipico Bundesliga

FK Austria Wien – spusu SKN St. Pölten (0:0)

  • Issiaka Ouedraogo absolvierte sein 200. Spiel in der Tipico Bundesliga.
  • Manprit Sarkaria war an 8 Schüssen direkt beteiligt (5 Schüsse, 3 Vorlagen) – Höchstwert in diesem Spiel der Tipico Bundesliga.
  • Luan eroberte 13-mal den Ball – erstmals so häufig in einem Spiel der Tipico Bundesliga.
  • Erik Palmer-Brown brachte 98% seiner Pässe zum Mitspieler – Höchstwert in diesem Spiel der Tipico Bundesliga.
  • Der spusu SKNSt. Pölten holte in der Tipico Bundesliga 16 Punkte gegen den FK Austria Wien – mehr als gegen jedes andere Team.

RZ Pellets WAC – SK Rapid Wien (2:2)

  • Traf Taxiarchis Fountas in der Tipico Bundesliga, verlor sein Team kein BL-Spiel (10 Siege, 5 Remis).
  • Shon Weissman traf in seinen ersten 21 Spielen in der Tipico Bundesliga 22-mal. Das gelang vor ihm keinem BL-Spieler.
  • Michael Liendl war an den letzten 5 Toren des RZ Pellets WAC in der Tipico Bundesliga gegen den SK Rapid Wien direkt beteiligt.
  • Liendl lieferte seine letzten 5 Assists in der Tipico Bundesliga allesamt für Shon Weissman ab.
  • Maximilian Hofmann erzielte sein 3. Tor in der Tipico Bundesliga – alle in Auswärtsspielen und nach Standardsituationen.

FC Flyeralarm Admira – CASHPOINT SCR Altach (2:0)

  • Markus Lackner erzielte sein 6. Tor in der Tipico Bundesliga. Für den FC Flyeralarm Admira traf er zuletzt im März 2018.
  • Markus Pink war erstmals seit Februar 2016 an 2 Toren in einem Spiel der Tipico Bundesliga direkt beteiligt (Tor und Assist).
  • Pink erzielte sein 23. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf erstmals gegen den CASHPOINT SCR Altach.
  • Leonardo Lukacevic schlug 5 Flanken aus dem Spiel heraus – Höchstwert in diesem Spiel.
  • Sidney Sam führte 30 Zweikämpfe – sein Höchstwert in einem Spiel der Tipico Bundesliga. Nur 3 Spieler führten in dieser Saison mehr Zweikämpfe in einem Spiel (Kvasina, Berisha und Renner).

TSV Prolactal Hartberg – WSG Swarovski Tirol (0:3)

  • Stefan Maierhofer erzielte mit 37 Jahren, 6 Monaten und 20 Tagen ein Tor in der Tipico Bundesliga. So alt war zuletzt Steffen Hofmann im Mai 2018 bei einem Tor (mit 37 Jahren, 8 Monaten und 11 Tagen).
  • Fabian Koch traf erstmals für die WSG Swarovski Tirol. Seine letzten 6 Tore in der Tipico Bundesliga erzielte er nach der Pause.
  • Kelvin Yeboah erzielte sein 2. Tor in der Tipico Bundesliga – beide in Auswärtsspielen.
  • Florian Rieder lieferte in seinem 23. Spiel in der Tipico Bundesliga erstmals 2 Assists in einem Spiel ab.
  • Rajko Rep gab 5 Schüsse ab – Höchstwert in diesem Spiel der Tipico Bundesliga. 3 seiner 5 Schüsse brachte er aufs Tor.

SV Mattersburg – LASK (0:1)

  • Joao Klauss erzielte in diesem Kalenderjahr 5 Tore in der Tipico Bundesliga – so viele wie sonst nur Shon Weissman.
  • Samuel Tetteh gab 3 Assists in der Tipico Bundesliga gegen den SV Mattersburg ab – so viele wie gegen keinen anderen Klub.
  • Tino Casali parierte erstmals in der Tipico Bundesliga einen Elfmeter und als 1. Torhüter des SV Mattersburg seit Markus Kuster im April 2018.
  • Marko Kvasina führte 23 Zweikämpfe in der Luft. Nur im November des Vorjahres führte er mehr Luftzweikämpfe in einem Spiel der Tipico Bundesliga (damals 24).
  • Der LASK gewann die ersten 11 Auswärtsspiele einer Saison der Tipico Bundesliga – als 1. Team seit Gründung der Bundesliga.

FC Red Bull Salzburg – SK Puntigamer Sturm Graz (2:0)

  • Masaya Okugawa traf 10 Sekunden nach Anpfiff der 2. Hälfte. So früh traf in der Tipico Bundesliga nach Wiederanpfiff zuletzt Patrick Schmidt im Dezember 2018 – damals gegen den FC Red Bull Salzburg.
  • Andreas Ulmer bereitete 6 Treffer in dieser Saison der Tipico Bundesliga direkt vor – allesamt in Heimspielen.
  • Patson Daka traf in 13 Spielen in der Tipico Bundesliga für den FC Red Bull Salzburg. Wenn Daka traf blieben die Salzburger stets ungeschlagen (11 Siege, 2 Remis).
  • Dominik Szoboszlai gab 6 Assists in der Tipico Bundesliga ab – für 6 verschieden Spieler.
  • Der SK Puntigamer Sturm Graz ließ in der 1. Hälfte nur einen Schuss des FC Red Bull Salzburg aufs Tor zu. Das gelang in dieser Saison der Tipico Bundesliga zuvor nur dem SK Sturm selbst in der 11. Runde.
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at