HBLFA Raumberg-Gumpenstein: A2 Milch – Mythos, Chance, Herausforderung?

Es war das Ziel unserer Veranstaltung, zum Thema A2 Milch entsprechend neutral und aus Sicht der jeweils an der Produktionskette beteiligten Branchen zu berichten. Es war nicht das Ziel der Veranstaltung, A2 Milch zu pushen oder „nicht A2 Milch“ schlecht zu reden. Durch die nationalen und internationalen Referentinnen und Referenten wurde ein spannender fachlicher Bogen vom Produzenten/Landwirt über die Rinder-Züchtung zu österreichischen A2-Pionieren sowie vom Handel bis hin zur Verarbeitungsindustrie/Molkerei gespannt. Die aktuellen wissenschaftlichen Ergebnisse zur gesundheitlichen Bewertung von A2 Milch wurden zentral vorgestellt und daraus kann abgeleitet werden, dass A2 Milch nicht konkret empfohlen werden kann. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob sich der Markt und damit die Produktion an diesen wissenschaftlichen Erkenntnissen orientieren werden oder ob es nicht auch andere Mechanismen und Gründe gibt, dass sich ein neues Produkt wie A2 Milch am Markt etablieren kann.
Weitere Informationen zur Tagung und zu anderen interessanten Themen finden sie unter: www.raumberg.gumpenstein.at

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at