Bad Mitterndorf: ÖM mit Staatsmeisterschaften der Behinderten

In Bad Mitterndorf fanden am Wochenende (29.02 – 01.03) die Staatsmeisterschaften und Österreichischen Meisterschaften der Behinderten im Skilanglauf statt.
Der WSC Bad Mitterndorf hatte in diesem Jahr die Ehrenvolle Aufgabe diese Rennen abzuwickeln und durchzuführen. Bei perfekten Verhältnissen starteten die Meisterschaften am Samstag den 29.02 mit den Rennen über die kurzen Strecken in der Klassischen Technik. Die Rennen wurden bei den Blinden Herren über 10 Km und bei den Blinden Damen über 5 Km entschieden. Bei den mentalbehinderten Sportlern mussten 5 Km absolviert werden. Die Mental Schwerstbehinderten Damen und Herren mussten 1 km laufen. Einige junge Sportler vom Verein durften als Vorläufer mit dabei sein.


Die Resultate vom Samstag:
Herren: Blinde/Sehbehinderte 10 Km
1. Franz GRIESBACHER Grazer VSC 32:10,47 
Guide: Josef VOGEL
2. Erwin MOSER Grazer VSC 32:29,34
Guide: Gotwin SIEBENHOFER
3. Johannes Leo KREMSER Grazer VSC 33:12,39
Guide: Rudolf HIRSCHEGGER


Damen: Blinde/Sehbehinderte 5 Km
1. Erna BERGER OÖBSC 16:59,26
Guide: Hannes GRIM
2. Veronika Breuer OÖBSC 18:36,61
Guide: Peter SPERLING
3. Anna HAIDER OÖBSC 18:51,64
Guide: Josef HONES

Herren: Mentalbehinderung 5 Km
1. Gregor KNOGLER BSV BBRZ Linz 17:23,77
2. Siegfried MAYR BSV BBRZ Linz 17:39,61
3. Johann WIESER BSV BBRZ Linz 18:31,80

Damen: Mentalbehinderung 5 Km
1. Desiree HORVATH BSV BBRZ Linz 25:52,44
2. Barbara REITMEIER BSV BBRZ Linz 28:06,30
3. Judith IRRÈSBERGER BSV BBRZ Linz 28:27,27


Herren: Mentalbehinderung 1 Km
1. Peter WEGLEHNER BSV BBRZ Linz 09:27,18
2. Andreas TIMPNER BSV BBRZ Linz 11:10,12
3. Markus HINTERLEITNER BSV BBRZ Linz 17:21,38


Damen Mentalbehinderung 1 Km
1. Andrea ZAMPIERI BSV BBRZ Linz 13:10,95
2. Michaela ZIERHOFER BSV BBRZ Linz 13:54,49
3. Marianne PÜHRINGER BSC BBRZ Linz 19:52,41

Bewerb Sonntag

Am Sonntag 01.03. waren die Wettkämpfe in der freien Technik über die langen Strecken ausgeschrieben. Dabei mussten Strecken bis zu 20 Km (!) bewältigt werden. Das Team vom WSC Bad Mitterndorf schuf abermals perfekte Voraussetzungen. Die Strecken waren perfekt präpariert und der Wettergott spielte auch mit. Der Abschließenden Siegerehrung war auch der Bürgermeister der Marktgemeinde Bad Mitterndorf Hr. Klaus Neuper und Vizebürgermeister Kurt Edlinger dabei.


Die Resultate vom Sonntag:
Herren Blinde/Sehbehinderte 20 Km
1. Erwin MOSER Grazer VSC 57:19,29
Guide: Gotwin SIEBENHOFER
2. Johannes Leo KREMSER Grazer VSC 1:00:06,94
Guide: Rudolf HIRSCHEGGER
3. Franz GRIESBACHER Grazer VSC 1:02:05,59 
Guide: Josef VOGEL


Damen Blinde/Sehbehinderte 15 Km
1. Anna HAIDER OÖBSC 46:20,05
Guide: Josef HONES
2. Erna BERGER OÖBSC 52:54,67
Guide: Hannes GRIM
3. Andrea ZWEIBROT BSV Klagenfurt 1:01:15,75
Guide: Maximilian Glawogger


Herren Mentalbehinderung 10 Km
1. Gregor KNOGLER BSV BBRZ Linz 28:05,19
2. Siegfried MAYR BSV BBRZ Linz 28:10,80
3. Johann WIESER BSV BBRZ Linz 38:03,64

Damen Mentalbehinderung 5 Km
1. Desiree HORVATH BSV BBRZ Linz 56:07,06
2. Barbara REITMEIER BSV BBRZ Linz 1:01:57,14
3. Judith IRRÈSBERGER BSV BBRZ Linz 1:03:17,69

Herren Mentalbehinderung Staffeln 3 x 1 Km  
1. Gregor KNOGLER BSV BBRZ Linz 
Siegfried MAYR BSV BBRZ Linz  
Johann WIESER BSV BBRZ Linz 
Damen Mentalbehinderung Staffeln 3 x 1 Km 
1. Desiree HORVATH BSV BBRZ Linz  
Barbara REITMEIER BSV BBRZ Linz 
Judith IRRÈSBERGER BSV BBRZ Linz
.
Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer. Wir sind beeindruckt welche Leistungen Menschen mit Behinderung schaffen.

WSC Bad Mitterndorf/Heli Fuchs

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at