Steirische Eliteliga: KSV startet mit Sieg in die Finalserie!

650 Fans fanden am gestrigen Samstag zum Final-Auftakt gegen die Murtal Lions aus Zeltweg den Weg in die Kapfenberger Eishalle. Und sahen einen 5:1 Erfolg der Hausherren, der die 1:0 Führung in der Best of Five-Serie bedeutet. Am Mittwoch geht’s mit Spiel 2 weiter.

Eine flotte, offensive Partie bekamen die Fans gleich von Beginn an serviert, die absolut finalwürdig war. Es waren die Torhüter, die im ersten Spielabschnitt im Mittelpunkt standen und gleich auf Finalniveau agierten. Denn trotz vieler Chancen auf beiden Seiten ging es nach 20 Minuten torlos zum ersten Pausentee.

Im zweiten Spielabschnitt erhöhten die Kängurus dann die Scoringeffizienz. Zwar war der Spielverlauf weiterhin ausgeglichen, doch spielte der KSV einige Strafen gegen die Löwen in die Karten. Nach 130 Sekunden im Mittelabschnitt erzielte Stefan Trost die KSV-Führung und erhöhte diese in der 28.Minute auf 2:0 – beide Treffer machte Trost in Überzahl. Dazwischen scheiterte Robert Koller mit einem Penaltyshot an Oliver Zirngast, der sich weiter schadlos hielt. Zur Mitte der Partie war es Stefan Derler der zu einem günstigen Zeitpunkt den Löwen mit dem 3:0 den Nerv zog und der KSV damit eine klare Führung nach 40 Minuten bescherte.

Auch im Schlussabschnitt sahen die Fans tolles Hockey, aber die Spannung war spätestens in der 48. Minute raus. Stefan Trost sammelte mit seiner zweiten Torvorlage seinen vierten Scorerpunkt, als er Patrick Huppmann bediente, welcher jubelnd abdrehte und mit dem 4:0 die endgültige Entscheidung fixierte.

Da half die Schlussoffensive der Gäste nichts mehr, auch wenn Robert Koller in der 56.Minute Oliver Zirngast das Shutout vermasselte. Den Schlusspunkt setzte Goalgetter Pierre Graf in der Schlussminute.

Es war eine kollektiv starke Leistung der Kängurus, die letztlich durch die Abschlussstärke zu einem etwas hoch ausgefallenen 5:1 Erfolg führte. Dieser Sieg gibt natürlich Selbstvertrauen für die weiteren Spiele. Weiter geht’s am kommenden Mittwoch mit Spielbeginn am 19:30 Uhr mit Spiel 2 ebenfalls vor heimischer Kulisse.

Steirische Eliteliga – Finale Spiel 1

KSV Eishockey – EV Zeltweg Murtal Lions 5:1 (0:0|3:0|2:1)

Tore:
1:0 Trost (23./PP) 2:0 Trost (28./PP) 3:0 Derler (34.)
4:0 Huppmann (48.) 4:1 R.Koller (56.) 5:1 Graf (60./PP)

Stand in der Best of Five-Finalserie: 1:0
Nächstes Spiel: Mittwoch, 4.März – 19:30 Uhr in Kapfenberg

Credit „Helmut Huppmann“

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at