Gemeinderatswahlen 2020: So wurde 2015 im Ausseerland Salzkammergut gewählt

3 Wochen vor der Gemeinderatswahl am 22. März stellen wir die Situation von 2015 noch einmal samt Verlinkungen zum Wahlprogramm (soferne möglich – nicht alle Parteien haben ihr Programm online gestellt) vor:

Altaussee

Die Gemeinderatswahl 2015 brachte – damals war der später tragisch verunglückte Herbert Pichler noch Spitzenkandidat – der ÖVP eine satte absolute Mehrheit (12 Mandate). Die SPÖ rutschte ab und bekam nur mehr 24 Prozent der Stimmen (3 Mandate). Spitzenkandidat der ÖVP ist Gerald Loitzl, die SPÖ geht mit Stefan Pucher als Frontman ins Rennen, neu im Spiel ist die Liste „Dialog Lebenswertes Altaussee“ mit Spitzenkandidat DI Martin Dämon

Bad Aussee

Die Wahlen von 2015 brachten der ÖVP unter Franz Frosch eine absolute Mehrheit, er führt auch jetzt wieder die Liste an. Nach den schweren Verlusten der SPÖ, die 2015 auf 13 Prozent abstürzte, geht Altbürgermeister Otto Marl für die SPÖ (er trat 2013 zurück) ins Rennen. Die Grünen werden wieder von Dr. Elisabeth Welzig angeführt, Spitzenkandidat der FPÖ in Bad Aussee ist Christian Simetsberger (eine Verlinkung kann nicht erfolgen, da es keine FPÖ – Webseite gibt)

Grundlsee

Die Wahl in Grundlsee brachte 2015 einen Erdrutsch – die ÖVP unter Franz Steinegger legte von 36 auf 64 Prozent zu, und er führt auch diesmal die Liste an. Die SPÖ fiel von 58 auf 25 Prozent, hier führt Andreas Gasperl die Liste an. Die FPÖ legte von 6 auf 12 Prozent zu, Spitzenkandidat ist Michael Hampel. Verlinkungen zum Wahlprogramm konnten bei allen Parteien noch nicht durchgeführt werden.

Bad Mitterndorf

Völlig neu gemischt sind die Karten in Bad Mitterndorf. Klaus Neuper führt nach dem Rücktritt von Manfred Ritzinger die SPÖ – Liste an, Daniel Erhardt steht an der Spitze der FPÖ (nach dem Tod von Alfred Trieb), die ÖVP wird von Herbert Hansmann angeführt. Auf der Liste der NEOS kandidiert Kevin Steigenberger. Der Grimmingdialog tritt nicht mehr zur Wahl an.

Von 2015 bis 2020 wurde Bad Mitterndorf von einer Koalition aus der Namensliste Ritz (später wieder SPÖ), der SPÖ und der FPÖ regiert.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at