Skitourentipp von Sonja Irendorfer – Skitour Tauplitzalm mit Startpunkt Bad Mitterndorf

Diese technisch einfache, daher für Skitoureneinsteiger bestens geeignete, über den Sommerwanderweg Nr. 5 verlaufende Skitour bietet eine von 2 Möglichkeiten, mit Tourenskier auf die Tauplitzalm, abseits der Pisten zu gelangen. (Auf der Tauplitzalm herrscht seit 2 Jahren ein Skitourengeherverbot auf der Piste!)

Anfahrt zum Ausgangspunkt: beim Gasthof Zauchenwirt von Tauplitz kommend re. und von Bad Mitterndorf Ort kommend li. abzweigen Richtung Himmelbauer, nach der Pension Fam. Gewessler Parkmöglichkeiten vorhanden.

Diese Tour führ von Beginn an über sicheres Glände, daher auch als Schlechtwettertour oder als Aufstiegsroute für weitereführende Skitouren auf der Tauplitzalm bestens geeignet!

Genügend Einkehrmöglichkeiten auf der Tauplitzalm vorhanden.

Start der Tour: Wasserbassin Wassergenossenschaft Zauchen (Prietalweg)                                    

Koordinaten:

Geogr. 47.561364 N 13.958886 E

UTM 33T 421681 5268074

Ende der Tour: Bad Mitterndorf, Zauchen

Tourlänge: ca. 5km und 740 hm im Aufstieg

Tourbeschreibung:

Unsere Tour startet beim Wasserbassin der Wassergenossenschaft Zauchen, Prietalweg, (Parkmöglichkeiten vorhanden!). Hier gibt es zwei Aufstiegsmöglichkeiten bis zur Talstation Mitterstein Bahn:

Entweder entlang der Piste oder über den Wanderweg Nr. 5, dieser führt zunächst ein Stück über den li. abzweigenden Forstweg „Thomanweg“. Nach ca. 1 km beginnt der Wanderweg Nr. 5 und schlängelt sich eher flach durch den Wald Richtung Mitterstein Talstation. Kurz vor der Talstation führt die Route ein kurzes Stück entlang der Piste, bis der Weg bei der Mittersteinbahn wieder rechts in den Wald Richtung Brentenmöser abzweigt. Bei der Brentenmöser-Hütte queren wir noch einmal die Piste, wo uns der Wanderweg durch eine Rinne, dem eigentlich steilsten Abschnitt der Route Richtung Tauplitzalm weiterführt. Der letzte Kilometer verläuft neben der Skipiste (entweder li. oder re.im Gelände gehalten) bis wir nach insgesamt ca. 5 km und knappen 740 hm den Parkplatz Tauplitzalm erreichen.

Alternativ kann diese Tour natürlich auch als Aufstiegsroute für weiterführende Skitouren am Tauplitzalmplateau genutzt werden.

Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten auf der Tauplitzalm vorhanden!

Die Abfahrt erfolgt entweder während der Pistenöffnungszeiten über die Talabfahrt Bad Mitterndorf, die genau zum Ausgangspunkt führt oder über die Aufstiegsroute.

Sicherheitshinweise:

Auf der Tauplitzalm herrscht Skitourengeherverbot auf den Pisten! Es ist nur der Pistenaufstieg bis zur Mitterstein Talstation erlaubt!! Für die Abfahrt über die Piste unbedingt die Sperrzeiten beachten!! (Präparierungsarbeiten erfolgen hier abschnittsweise mit der Seilwinde!!)

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at